1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Hohenstein-Ernstthal: Unbekannter betritt Schule

Medieninformation: 30/2019
Verantwortlich: Christian Schünemann
Stand: 14.01.2019, 18:30 Uhr

Ausgewählte Meldung

Unbekannter betritt Schule

Hohenstein-Ernstthal – (cs) Am Montagmittag betrat ein, wie später bekannt wurde, 30-Jähriger das Lessing-Gymnasium an der Schulstraße und schrie im Schulgebäude herum. Der junge Mann bepöbelte anwesende Personen und beleidigte diese. Weiterhin begab er sich ins Sekretariat und drohte an, Personen zu verletzen. In der Folge verließ er das Schulgebäude in unbekannte Richtung. Die Polizei nahm diese Drohung ernst und leitete Maßnahmen zur Ergreifung des Täters  ein.

Der 30-Jährige konnte am Nachmittag in der Nähe seiner Wohnanschrift angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Er wurde auf eine Polizeidienststelle gebracht und vernommen.

Polizeibeamte durchsuchten zudem seine Wohnung in Hohenstein-Ernstthal. Dabei stellten sie unter anderem eine am Tatort entwendete Schultasche fest.

Bis zur Entscheidung über den weiteren Verbleib des 30-Jährigen wird sein polizeilicher Gewahrsam aufrecht erhalten.

Objektive Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Ernsthaftigkeit der Drohung wurden nicht gefunden.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.