1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Stromkabel gestohlen u.a. Meldungen

Medieninformation: 027/2019
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 15.01.2019, 10:26 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Stromkabel gestohlen


Zeit:     14.01.2019, 07.50 Uhr bis 11.00 Uhr
Ort:      Dresden-Striesen

Gestern Vormittag begaben sich Unbekannte auf eine Baustelle an der Schandauer Straße und stahlen rund 120 Meter bereits verlegtes Stromkabel. Der entstandene Schaden beträgt etwa 2.500 Euro. (ml) 

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:     14.01.2019, 17.25 Uhr
Ort:      Dresden-Gorbitz

Zwei Unbekannte haben am Montagabend versucht, in ein Einfamilienhaus am Nelkenweg einzubrechen. Die beiden hebelten die Terrassentür auf. Dabei wurden sie offensichtlich gestört und sie flüchteten. An der Tür entstand ein bislang nicht bezifferter Sachschaden. (sg)


Landkreis Meißen

Diebstahl von Fahrzeugteilen

Zeit:     13.01.2019, 22.00 Uhr bis 14.01.2019, 07.00 Uhr
Ort:      Nossen, OT Neubodenbach

In der Nacht zum Montag haben Unbekannte die Seitenschweller zweier fabrikneuer Sattelzugmaschinen entwendet.

Die beiden LKW standen als Ladung auf einem Sattelschlepper auf einem Parkplatz an der Straße Im Industriegebiet. Der Schaden beläuft sich auf rund 3.500 Euro. (lr)

Einbruch in Geräteschuppen

Zeit:     11.01.2019, 18.00 Uhr bis 14.01.2019, 05.30 Uhr
Ort:      Riesa

Am Wochenende begaben sich Unbekannte auf das Gelände einer Grundschule an der Magdeburger Straße und hebelten die Tür eines Geräteschuppens auf. Aus diesem stahlen sie anschließend eine Kettensäge im Wert von ca. 100 Euro. Der verursachte Sachschaden wird mit etwa 70 Euro beziffert. (ir)

Betrunken mit dem Rad unterwegs

Zeit:     14.01.2019 21:10Uhr
Ort:      Riesa

Am Montagabend kontrollierten Polizisten einen 35-Jährigen, der mit seinem Fahrrad auf der Alleestraße unterwegs war. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Ein Test ergab einen Wert von über 2,6 Promille. Der Riesaer muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. (ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Verkehrsunfall

Zeit:     14.01.2019, 14.25 Uhr
Ort:      Sebnitz

Auf der Kreuzstraße ist es Montagnachmittag zu einem Zusammenstoß eines Citroen (Fahrerin 34) und eines Audi (Fahrer 32) gekommen. Die 34-Jährige fuhr mit ihrem Citroen aus einem Grundstück auf die Straße. Dabei übersah sie offensichtlich den Audi. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 3.500 Euro. (lr)

 


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281