1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Räuberischer Diebstahl – Täter gestellt

Medieninformation: 46/2019
Verantwortlich: Katja Hohenhausen
Stand: 22.01.2019, 02:25 Uhr

 

Vogtlandkreis

Räuberischer Diebstahl – Täter gestellt

Plauen – (kh) Am Montagabend wurden ein 32-jähriger Libyer und ein 35-jähriger Marokkaner, nach einem räuberischen Diebstahl in einem Einkaufsmarkt an der Karlstraße gestellt. Der 32-Jährige entwendete Waren im Wert von 13 Euro. Die Tat wurde durch einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes bemerkt. Er sprach den Dieb an. Daraufhin wurde der 24-jährige Sicherheitsmann von ihm tätlich angegriffen. Der Täter wurde jedoch festgehalten. Zu diesem Zeitpunkt stahl der 35-jährige Mann Waren im Wert von sechs Euro. Bei der Flucht versuchte er den gestellten Täter zu befreien. Die Polizei hinderte ihn daran und stellte somit auch den zweiten Dieb. Der 35-jährige Marokkaner und der Wachmann wurden leicht verletzt. Die Täter wurden vorläufig festgenommen. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.