1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Einfamilienhaus – Zeugen gesucht

Medieninformation: 48/2019
Verantwortlich: Thomas Hahn
Stand: 26.01.2019, 09:00 Uhr


Chemnitz

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Zeit:     25.01.2019, 22.30 Uhr

Ort:      OT Hilbersdorf

(295) Die 21-jährige Fahrerin eines Pkw Renault beabsichtigte von der Margarethenstraße nach links in die Frankenberger Straße abzubiegen und beachtete offensichtlich einen auf der Margarethenstraße geradeaus fahrenden Pkw Opel ungenügend. Beide Fahrzeuge kollidierten. Der 21-jährige Opel-Fahrer verletzte sich leicht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro. (Ha)

 

Verkehrskontrolle mit Folgen

Zeit:     26.01.2019, 00.30 Uhr

Ort:      OT Zentrum

(296) Eine Verkehrskontrolle auf der Hartmannstraße hatte für den 45-jährigen Fahrer eines Pkw VW eine Strafanzeige wegen des Verdachtes der Trunkenheit im Verkehr zur Folge. Während der Kontrolle bemerkten die Beamten Alkoholgeruch, der Test beim Fahrzeugführer ergab einen Wert von 1,14 Promille. Die Sicherstellung des Führerscheins erfolgte und eine Blutentnahme wurde veranlasst. (Ha)

 

Erzgebirgskreis

Mädchen belästigt/Tatverdächtiger gestellt

Zeit:     25.01.2019, 09.30 Uhr

Ort:      Annaberg-Buchholz

(297) In der Ratsgasse ist am Freitagvormittag ein Mädchen (10) von einem Mann unsittlich berührt worden. Er hatte die 10-Jährige am Po gestreift sowie am Arm gestreichelt. Daraufhin rannte sie weg und informierte in der Folge ihre Angehörigen, die daraufhin gemeinsam nach dem Mann im Stadtgebiet suchten. Am Busbahnhof erkannte sie ihn wieder. Alarmierte Polizisten stellten den 25-Jährigen und nahmen ihn vorläufig fest. Nach Abschluss der ersten polizeilichen Maßnahmen wurde der Tatverdächtige wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an. (gö)

 

Brand eines Pkw

Zeit:     25.01.2019, 14.15 Uhr

Ort:      Burkhardtsdorf

(298) Kameraden der Feuerwehr und Polizeibeamte kamen auf der Canzlerstraße zum Einsatz. Dort war während der Fahrt auf Grund eines technischen Defektes ein Pkw Ford in Brand geraten. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Angaben zur Schadenshöhe liegen nicht vor. (Ha)

 

Einbruch in Einfamilienhaus – Zeugen gesucht

Zeit:     25.01.2019, 17.15 Uhr bis 20.00 Uhr

Ort:      Zwönitz

(299) Unbekannte Täter drangen nach dem Aufhebeln der Terrassentür in ein Einfamilienhaus auf der Carl-Friedrich-Glück-Straße ein und durchwühlten die Wohnräume. Angaben zum Stehlgut sowie zur Schadenshöhe liegen noch nicht vor. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier in Stollberg unter Telefon 037296-900 entgegen. (Ha)

 

Landkreis Mittelsachsen

Drei verletzte Personen nach Verkehrsunfall

Zeit:     25.01.2019, 16.00 Uhr

Ort:      Lichtenau/Bundesautobahn A 4

(300) Die 40-jährige Fahrerin eines Pkw Audi fuhr an der Anschlussstelle Chemnitz-Ost auf die Bundesautobahn in Richtung Chemnitz auf und wechselte unmittelbar in den linken Fahrstreifen, wobei sie offensichtlich den Fahrverkehr nicht hinreichend beachtete. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw BMW (Fahrer: 30 Jahre). In Folge des Zusammenstoßes wurden beide Fahrzeugführer sowie eine Insassin im BMW schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden von über 40.000 Euro. Eine zeitweilige Vollsperrung der Richtungsfahrbahn war erforderlich. (Ha)

 

Küchenbrand

Zeit:     25.01.2019, 17.40 Uhr

Ort:      Reinsberg

(301) Kameraden der Feuerwehr und Polizeibeamte kamen auf der Schmiedestraße zum Einsatz. Durch das offensichtlich unbeaufsichtigte Betreiben einer Herdplatte schmolzen Plastikgefäße, die in der Nähe des Herdes abgestellt waren. Es kam zu einem Schwelbrand mit starker Rauchentwicklung sowie Verrußungen. Personen wurden nicht verletzt, Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor. (Ha)

 

44-Jähriger beraubt

Zeit:     25.01.2019, 18.35 Uhr

Ort:      Döbeln

(302) Mehrere unbekannte Täter entwendeten dem 44-jährigen Geschädigten auf der Grimmaischen Straße unter Gewaltanwendung einen geringen Bargeldbetrag. Eine medizinische Behandlung des Geschädigten war nicht erforderlich, die Ermittlungen wurden aufgenommen. (Ha)

 


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Ulbricht
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand