1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Skoda gestohlen u.a. Meldungen

Medieninformation: 058/2019
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 29.01.2019, 14:17 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Skoda gestohlen


Zeit:     27.01.2019, 15.30 Uhr bis 28.01.2019, 09.50 Uhr
Ort:      Dresden-Weißer Hirsch

Unbekannte stahlen einen gelben Skoda Octavia von der Kurparkstraße. Der Wert des acht Jahre alten Wagens wurde mit etwa 14.000 Euro angegeben. (ir)

Zusammenstoß auf Kreuzung – Zeugen gesucht

Zeit:     28.01.2019, 19.30 Uhr
Ort:      Dresden-Seevorstadt

Am Montagabend stießen auf dem Georgplatz ein weißer Kleintransporter Citroen (Fahrer 29) und ein VW Polo (Fahrerin 28) zusammen. Verletzt wurde niemand. Die beiden Unfallbeteiligten gaben an, bei Grün gefahren zu sein.

Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zur Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt machen? Hinweise bitte unter (0351) 483 22 33 an die Dresdner Polizei. (ir)


Landkreis Meißen

Verdächtiges Ansprechen von Kindern

Zeit:     28.01.2019, 13.50 Uhr
Ort:      Coswig, OT Brockwitz

Die Polizei prüft gegenwärtig einen Hinweis, wonach ein Zehnjähriger am Montagmittag von einem Unbekannten vor der Grundschule an der Dresdner Straße angesprochen wurde. Der Junge ignorierte Mann und verließ den Ort. Er erzählte anschließend seinen Eltern von dem Vorfall. Diese verständigten daraufhin die Polizei. (ir)



Einbruch in Büro

Zeit:     27.01.2019, 17.30 Uhr bis 28.01.2019, 09.30 Uhr
Ort:      Großenhain

Unbekannte sind in der Nacht zum Montag in das Kulturschloss Großenhain am Schlossplatz eingedrungen. Sie öffneten gewaltsam ein Fenster und durchsuchten einen Büroraum. Hieraus wurden rund 2.000 Euro gestohlen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. (lr)

Mercedes geriet ins Rollen

Zeit:     28.01.2019, 19.00 Uhr
Ort:      Riesa

Am Montagabend stellte ein 29-Jähriger seinen Mercedes Vito auf einem Parkplatz an der Bahnhofstraße ab. Augenscheinlich sicherte er den Wagen nicht ordnungsgemäß, denn der Vito kam ins Rollen und stieß gegen eine Mülltonne sowie einen Zaun. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt etwa 4.500 Euro. (ir)

Unfall beim Überholen – Zeugen gesucht

Zeit:     29.01.2019, 05.50 Uhr
Ort:      Großenhain

Heute Morgen überholte ein Skoda Fabia (Fahrerin 26) auf der S 81 zwischen Zschauitz und Großenhain mehrere Autos und einen Sattelzug. In der Folge stieß der Wagen mit einem entgegenkommenden VW Passat (Fahrer 44) sowie dem Sattelzug zusammen. Verletzt wurde niemand. Bei dem Unfall entstanden mehrere tausend Euro Schaden. Gegen die 26-Jährige wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Die Polizei sucht Unfallzeugen und bittet auch die Autofahrer, die von dem Skoda überholt wurden, sich zu melden. Hinweise nehmen das Polizeirevier Großenhain oder die Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33 entgegen. (ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Zwei Autos beschädigt

Zeit:     28.01.2019, 11.00 Uhr bis 13.20 Uhr
Ort:      Pirna, OT Sonnenstein

Unbekannte beschädigten im Verlauf des gestrigen Tages einen Skoda und einen VW an der Reutlinger Straße. Die Täter zerkratzten an Beifahrerseite und Heck den Lack der beiden Wagen. Der verursachte Schaden ist noch nicht beziffert. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. (ir)


Einbrüche in Skoda und VW

Zeit:     27.01.2019, 20.00 Uhr bis 29.01.2019, 01.30 Uhr
Ort:      Sebnitz

Unbekannte sind in drei Skoda und einem VW T5 in Sebnitz eingebrochen. Auf der Blumenstraße wurden an zwei Skoda Octavia die Scheinwerfer ausgebaut. An einem der Autos schlugen die Täter zusätzlich die Seitenscheibe ein und entwendeten das Navigationsgerät. Von einem Octavia auf der Hertigswalder Straße stahlen sie die Räder. Und an einem VW T5 auf der Talstraße bauten sie die Radio-Navigationseinheit aus.


Zeit:     27.01.2019, 22.00 Uhr bis 28.01.2019, 07.30 Uhr
Ort:      Sebnitz, OT Hertigswalde

 

Aus einem VW T6 auf dem Birkenweg und einem Skoda Octavia auf der Straße Hertigswalde stahlen Unbekannte jeweils das eingebaute Navigationssystem. In beiden Fällen schlugen sie die Seitenscheiben ein. Aus einem in der Nähe stehenden Skoda Fabia wurde zudem ein USB-Stick entwendet.

Eine abschließende Schadenssumme kann noch nicht angegeben werden. (lr)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Martin Gebhardt (mg)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281