1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen OT Jößnitz: Unbekannte drangen in Einfamilienhaus ein

Medieninformation: 112/2019
Verantwortlich: Alexander Huck
Stand: 23.02.2019, 02:00 Uhr

Vogtlandkreis

 

Unbekannte drangen in Einfamilienhaus ein

Plauen OT Jößnitz – (ahu) Zu einen Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Mendelssohnstraße kam es im Zeitraum vom vergangenen Sonntag, 05:50 Uhr bis zum Freitag, 16:30 Uhr. Unbekannte hebelten die Terrassentür auf und drangen in die Räumlichkeiten ein. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist nicht bekannt, ob die Unbekannten etwas entwendeten. Der Sachschaden wird mit 2.000 Euro angegeben. Die Ermittlungen hat die Polizei von Plauen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise unter Telefon, 03741 140, entgegen.

 

 

Landkreis Zwickau

 

Graffiti – Zeugen gesucht

Crimmitschau – (ahu) Ein Unbekannter trieb am Freitagnachmittag sein Unwesen. Er brachte im Außenbereich an der Sporthalle des Julius-Motteler-Gymnasiums im Grünen Weg ein Graffiti mit nicht näher bestimmbaren Inhalt in schwarzer, grüner und blauer Farbe an. Der Unbekannte wurde von einem Mitarbeiter der Schule um 17 Uhr „gestört“ und flüchtete über einen Zaun in unbekannte Richtung. Er trug dabei eine auffällig orangefarbene Jacke. Der angerichtete Schaden wird mit 5.000 Euro angegeben. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.