1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Treuen: Alkohol bringt Radler zu Sturz

Medieninformation: 115/2019
Verantwortlich: Andreas Herzig
Stand: 24.02.2019, 12:16 Uhr

Vogtlandkreis

Alkohol bringt Radler zu Sturz

Treuen – (AH) Ein 29-Jähriger befuhr am Samstagabend mit seinem Fahrrad die Rudolf-Breitscheidstraße, obwohl er fast zwei Promille intus hatte. An der Einmündung Albert-Schweizer-Straße stürzte er und blieb bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und der Polizei leichtverletzt auf der Straße liegen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1,88 Promille.


Landkreis Zwickau

Geschädigter zu Verkehrsunfall gesucht

Zwickau – Die Zwickauer Polizei sucht den Geschädigten eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag zwischen 14:45 und 16:30 Uhr auf einem Parkplatz an der Karl-Keil-Straße 37 ereignet hat. Die Fahrerin einer schwarzen Mercedes A-Klasse fuhr in eine Parklücke ein und beschädigte dabei einen dunkelgrünen PKW. Dieser müsste nun Schäden hinten rechts aufweisen. Der Fahrer dieses PKW wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375/44580, in Verbindung zu setzen.

Einbruch

Oberlungwitz – (AH) Im Verlauf der vergangenen Woche suchten Einbrecher ein Gartengrundstück in der Goldbachstraße auf. Sie entfernten einige Zaunlatten und verschafften sich so Zugang. Anschließend hebelten sie einen abgestellten Wohnwagen und einen Geräteschuppen auf. Sie entwendeten eine Rüttelplatte und eine Schubkarre. Der Schaden wird mit insgesamt 2.250 Euro beziffert.

Unter Alkoholeinfluss Unfall verursacht

Hartenstein – (AH) Samstagmittag befuhr ein 77-Jähriger mit seinem Pkw Citroen die Wiesenstraße in Richtung Schulberg. An einer Engstelle kam ihm ein Pkw Mercedes entgegen. Obwohl der Citroen-Fahrer bereits auf den Gehweg auswich, kam es zur seitlichen Kollision beider Fahrzeuge. Dabei entstand an beiden Autos Sachschaden von insgesamt 6.000 Euro. Trotzdem setzte der Mercedes-Fahrer seine Fahrt in Richtung Große Bergstraße fort. Der Citroen-Fahrer folgte dem Mercedes und konnte ihn schließlich zum Anhalten bewegen. Bei der Unfallaufnahme registrierten die Beamten Alkoholgeruch im Atem des 63-jährigen Mercedes-Fahrers. Mit 0,62 Promille folgten eine Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheines.

 

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.