1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

BAB 72: Unfallflucht - Zeugen gesucht

Medieninformation: 134/2019
Verantwortlich: Torsten Auerswald
Stand: 06.03.2019, 00:30 Uhr

Landkreis Zwickau

Trunkenheitsfahrt ohne Fahrerlaubnis

Limbach-Oberfrohna – (ta) Am Dienstagnachmittag wurde auf der Straße des Friedens bei einer Verkehrskontrolle ein Fahrer eines Lkw festgestellt, welcher eine Atemalkoholkonzentration von 0,64 Promille hatte. Des Weiteren war er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und es lag gegen den 48-Jährigen ein Haftbefehl vor. Dieser wurde in der weiteren Folge durch Einlieferung in eine Justizvollzugsanstalt realisiert.

 

BAB 72

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Hartenstein OT Zschocken – (ta) Am Dienstagabend gegen 19:30 Uhr befuhr eine unbekannte Sattelzugmaschine die BAB 72 in Fahrtrichtung Hof. Zwischen den Anschlussstellen Hartenstein und Zwickau Ost (km 81) kam der Lkw nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte 150 Meter Mittelschutzplanke. In der weiteren Folge setzte er seine Fahrt fort. Es entstand ein Sachschaden an der Schutzplanke von zirka 1.200 Euro. Hinweise zum Fahrzeug bitte an das Autobahnpolizeirevier in Reichenbach Tel.: 03765-500.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.