1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Ladendieb gefasst

Verantwortlich: Pierre Clemens
Stand: 10.03.2019, 12:30 Uhr

Ladendieb gefasst

 

Görlitz, Elisabethstraße

09.03.2019, 11:55 Uhr

Samstagmittag kam es auf der Elisabethstraße in Görlitz zu einem Ladendiebstahl. Die Inhaberin des betroffenen Geschäftes beobachtete einen jungen Mann, wie er mehrere Kleidungsstücke  aus der Auslage nahm und plötzlich aus dem Laden in Richtung Grenze rannte. Durch die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte der flüchtige Ladendieb an der Altstadtbrücke durch unterstützende Einsatzkräfte der Bundespolizei gefasst werden. Es stellte sich heraus, das der 22-Jährige Bekleidung aus zwei Geschäften im Gesamtwert von ca. 64 Euro entwendet hat. Ein freiwilliger Drogentest bei dem jungen Polen reagierte positiv auf Amphetamine. Die Beamten stellten das Diebesgut sicher und leiteten die entsprechenden Anzeigen ein.

 

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

Einbruch in Jugendclub

Großharthau, Ortsteil Bühlau, Gerichtsweg 6A

09.03.2019, 21:00 Uhr, bis 10.03.2019,  03:00 Uhr

In Bühlau am Gerichtsweg drangen Samstagnacht Unbekannte gewaltsam in den Jugendclub ein. Die Täter brachen einen Dart-Automaten sowie einen Billardtisch auf und entwendeten daraus eine unbekannte Menge Bargeld. Des Weiteren stahlen sie  ca. 35 Euro aus einer Geldkassette. Angaben zum entstandenen Sachschaden können derzeit noch nicht gemacht werden. Ein Kriminaltechniker sicherte vor Ort Spuren.

 

Sechs Reifen zerstochen

Pulsnitz, Fabrikstraße

09.03.2019, 12:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Am Samstag begaben sich im Laufe des Tages unbekannte Täter auf den Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Fabrikstraße in Pulsnitz. Dort zerstachen sie an einem Pkw Honda Civic vier und dem daneben geparkten VW Transporter zwei Reifen. Der Gesamtschaden wurde auf ca. 600 Euro geschätzt.

 

30-Jährige nach Unfall leicht verletzt

Hoyerswerda, Südstraße / Külzstraße

09.03.2019, 17:35 Uhr

Samstagnachmittag befuhr ein 44-Jähriger mit seinem Opel Astra in Hoyerswerda die Südstraße in Richtung Görlitzer Brücke. An der Kreuzung zur Külzstraße fuhr er auf den vor ihm verkehrsbedingt an einer Ampel haltenden Pkw Mazda 3 auf. Durch den Aufprall verletzte sich die 30-jährige Fahrzeugführerin des Mazda leicht. Die junge Frau wurde in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 5000.- Euro.

 

Gestohlenes eBike wieder aufgefunden

Lauta, Conrad-Blenkle-Straße

09.03.2019, 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr

Samstagvormittag entwendeten Unbekannte auf der Conrad-Blenkle-Straße in Lauta das vor einem Einkaufsmarkt abgestellte eBike "Kalkhoff" im Wert von ca. 1.800 Euro. Das mittels Seilschloss gesicherte Fahrrad wurde sieben Stunden später ca. 300 m vom Tatort entfernt wieder aufgefunden. Die Besitzerin zeigte sich sichtlich erleichtert, als sie ihren Drahtesel wieder in Empfang nehmen konnte. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen zu den noch unbekannten Dieben auf.

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

Renault Megane verschwunden

Görlitz, Seidenberger Straße

09.03.2019, 17:00 Uhr bis 22:05 Uhr

Am Samstag in den Abendstunden schlugen Autodiebe an der Seidenberger Straße in Görlitz zu. Sie stahlen einen schwarzen Renault Megane Kombi mit dem amtlichen Kennzeichen GR-TT 1869. Der Wert des zwei Jahre alten Pkw beläuft sich auf ca. 20.000 Euro. Die Soko Kfz übernahm den Fall und fahndet international nach dem Fahrzeug.

 

Transporter aufgebrochen

Jonsdorf, Großschönauer Straße

08.03.2019, 22:00 Uhr, bis 09.03.2019, 06:30 Uhr

Freitagnacht brachen Unbekannte an der Großschönauer Straße in Jonsdorf gewaltsam ein Mercedes-Transporter auf. Die Täter entwendeten aus der Fahrerkabine elektrische Werkzeuge (Akkuschrauber, Winkelschleifer, Bohrhammer, Bohrmaschine) der Firmen "Bosch" und "Makita" im Wert von ca. 1.500 Euro. Der Sachschaden beträgt etwa 300 Euro.

 

Ford Kuga gestohlen

Gablenz, Schulstraße

08.03.2019, 22:00 Uhr, bis 09.03.2019, 07:50 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zu Samstag einen weißen Pkw Ford Kuga mit dem amtlichen Kennzeichen GR AF 122. Das zwei Jahre alte Fahrzeug war unter dem Carport vor einem Wohnhaus an der Schulstraße in Gablenz abgestellt und hat nach Angaben des Besitzers einen Wert von ca. 28.000 Euro. Die Soko Kfz nahm die Ermittlungen auf und fahndet international nach dem Wagen.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Jahn, Frau Leuschner und Herr Marko
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen