1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Täter auf frischer Tat gestellt

Medieninformation: 148/2019
Verantwortlich: Andreas Klose
Stand: 13.03.2019, 00:31 Uhr

Vogtlandkreis 

 

Zwei Verletzte nach Unfall auf der B 173

Plauen – (ak) Am Dienstag ereignete sich gegen 16 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall an der Anschlussstelle Plauen-Ost. Eine 52-jährige BMW-Fahrerin verließ die A 72 aus Richtung Chemnitz kommend und wollte nach links in Richtung Neuensalz abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Renault eines 31-Jährigen, der aus Neuensalz kommend in Richtung Plauen unterwegs war.

Beide Beteiligte verletzten sich bei dem Unfall und mussten in ein Krankenhaus verbracht werden. Der Sachschaden belief sich auf 40.000 Euro. Die B 173 musste für etwa 90 Minuten voll gesperrt werden. Dies führte zu erheblichen Verkehrseinschränkungen in dem Bereich.

 

Landkreis Zwickau

 

Täter auf frischer Tat gestellt

Zwickau – (ak) Gegen 11 Uhr wurden am Dienstag aus einem Büro des ASB in der Marchlewskistraße eine Geldbörse und ein Handy gestohlen. Die Täter, eine 34-jährige Frau und ein 32-jähriger Mann, wurden dabei durch Zeugen beobachtet. Bei der Polizei gingen mehrere Hinweise ein. So gelang es, die beiden Personen mit dem Diebesgut im Umfeld des Tatortes festzustellen. Sie wurden vorläufig festgenommen.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.