1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Rodewisch: Unsichere Fahrweise

Medieninformation: 157/2019
Verantwortlich: Hella Schuchardt
Stand: 16.03.2019, 13:53 Uhr

Vogtlandkreis

Unsichere Fahrweise

Rodewisch – (hs) Ihre auffällige Fahrweise wurde einer 46-Jährigen in der Nacht vom Freitag zum Samstag zum Verhängnis. Auf der Wernesgrüner Straße wurden Beamte auf den Fiat aufmerksam und unterzogen die Fahrerin einer Kontrolle. Dabei wurden 2,30 Promille Atemalkoholwert festgestellt. Auf den Führerschein wird sie nun auf unbestimmte Zeit verzichten müssen.

Ampelanlage defekt

Plauen – (hs) 20.000 Euro Sachschaden waren am Samstagvormittag bei einem Unfall auf der Kreuzung Reißiger Straße/Chamissostraße entstanden. Zusammengestoßen waren ein Polo (w/32) und ein Volvo (m/52). Durch den Aufprall wurde der Volkswagen weiter geschleudert und landete im Ausstellungsbereich eines Steinmetzes zwischen den Grabsteinen. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

 

Landkreis Zwickau

Betroffener gesucht

Zwickau – (hs) Zeugen riefen am Freitag, 15.03.2019 gegen 16 Uhr, die Polizei in die Tonstraße. Mehrere junge Leute standen in der Nähe der Schwimmhalle, tranken Alkohol und hörten Musik. Ein vorbeifahrender Radfahrer fühlte sich vermutlich durch die Lautstärke belästigt und sprach die jungen Männer an. Daraufhin zerrten ihn zwei Beteiligte (m/22 und m/18) aus der Gruppe vom Fahrrad und gingen ihn körperlich an. Ob der Radler dabei verletzt wurde ist bisher unbekannt, da er sich befreien und fliehen konnte. 

Er wird nun gebeten sich im Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375/44580, zu melden.

 

Unfallflucht

Reinsdorf, OT Vielau – (hs)  Auf dem Mühlweg in Höhe der Einmündung Tierheimweg wurde eine Straßenlaterne so stark beschädigt, dass sie durch die Feuerwehr demontiert werden musste. Gesucht wird ein kleiner roter Pkw mit dem ausländischen Kennzeichen ZI56-96. Ein Zeuge hatte gesehen, wie das Auto gegen die Laterne gefahren war und anschließend verschwand. Hinterlassen wurde ein Schaden in Höhe von zirka 2.000 Euro.

Unfallzeit: Freitag, 15.03.2019, 10:58 Uhr

Zeugen, die weitere Hinweise zu der Straftat geben können, melden sich bitte im Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/7020.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.