1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen, OT Großfriesen: Jugendlicher bei Unfall schwer verletzt

Medieninformation: 196/2019
Verantwortlich: Andreas Herzig
Stand: 05.04.2019, 01:54 Uhr

Vogtlandkreis

Jugendlicher bei Unfall schwer verletzt

Plauen, OT Großfriesen – (AH) Am Donnerstag gegen 15 Uhr befuhr ein 17-Jähriger mit einem Leichtkraftrad die Staatsstraße 312 von Großfriesen in Richtung Lochschänke. An der Bundesstraße 169 wollte er nach links abbiegen, übersah dabei aber einen vorfahrtsberechtigten Pkw Skoda. Der 20-jährige Skoda-Fahrer hatte keine Chance auszuweichen und stieß ihm zusammen. Der 17-Jährige wurde dabei schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von 6.000 Euro. Die B 169 war für eine Stunde voll gesperrt.


Landkreis Zwickau

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf Mitteltrasse

Lichtentanne – (AH) Eine 26-Jährige befuhr am Donnerstag gegen 10.45 Uhr mit einem Pkw Hyundai die Staatsstraße 293 von Kirchberg in Richtung Werdau. Kurz nach der Auffahrt Lichtentanne bemerkte sie zu spät, dass vor ihr ein Pkw Honda verkehrsbedingt halten musste und fuhr ihm ins Heck. Ein 72-jähriger Insasse des Hondas erlitt dabei schwere Verletzungen und musste stationär im Krankenhaus behandelt werden. Die Hyundai-Fahrerin wurde leicht verletzte. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von 10.000 Euro.

 

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.