1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Wilkau-Hasslau: Polnischer Lkw-Fahrer verstirbt auf der A 72

Medieninformation: 198/2019
Verantwortlich: Raimund Lange
Stand: 06.04.2019, 01:17 Uhr

Vogtlandkreis

VW Golf gestohlen

Treuen – (rl) Im Zeitraum von Dienstagnachmittag zu Donnerstagfrüh entwendeten Unbekannte von einem Firmenparkplatz am Mittleren Ring einen Pkw VW. Der silberfarbene Golf, mit dem amtlichen Kennzeichen BI-GB 4105, ist an den Seiten und am Heck mit Aufklebern der Firma Goldbeck versehen und hat einen Wert von etwa 7.000 Euro.

 

BAB 72

Polnischer Lkw-Fahrer verstirbt auf der A 72

Wilkau-Hasslau – (rl) Freitagmittag, kurz vor 13 Uhr, war ein 51-Jähriger mit einem Mercedes-Benz LKW mit Sattelauflieger auf der A 72 in Richtung Leipzig unterwegs. Kurz vor der Talbrücke Wilkau-Hasslau hatte der Fahrer gesundheitliche Probleme, wodurch der LKW nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen die Leitplanke prallte. Im Anschluss fuhr der Sattelschlepper gegen die linke, dann erneut gegen die rechte Leitplanke und kam dort zum Stehen. Der Fahrer des LKW verstarb trotz Reanimation durch die Rettungskräfte. Ein Hund, der sich im Fahrerhaus befand, blieb unverletzt und wurde in ein Tierheim gebracht. Die Autobahn war für viereinhalb Stunden teilweise voll gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von circa 30.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.