1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Nach Unfallflucht - Zeugen gesucht

Medieninformation: 201/2019
Verantwortlich: Katja Hohenhausen
Stand: 07.04.2019, 12:50 Uhr

 

Vogtlandkreis

Trunkenheitsfahrt

Auerbach – (kh) Mit 1,4 Promille Atemalkohol fuhr ein 48-Jähriger Samstagnacht, in seinem Pkw Mazda auf der Göltzschtalstraße. Eine Polizeistreife stoppte ihn. Jetzt ermittelt die Polizei.

 

Landkreis Zwickau

Nach Unfallflucht – Zeugen gesucht

Zwickau – (kh) Am Samstagabend befuhr ein dunkelblauer VW Golf Limousine die Pölbitzer Straße. An der Einfahrt eines Discounters bremste der Golf plötzlich stark und bog nach rechts ab. Dahinter befand sich ein Mercedes-Sprinter, dessen 36-jähriger Fahrer eine Gefahrenbremsung einleiten musste. Der 62-jährige körperbehinderte Insasse verletzte sich dabei schwer und kam ins Krankenhaus. Bei dem Mercedes-Sprinter handelte es sich um ein Behindertentaxi. Der Fahrer/die Fahrerin des VW Golf sowie Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeiinspektion der PD Zwickau, unter Telefon 03765/500 zu melden.

Betrunken am Steuer

Zwickau – (kh) Eine Polizeistreife stoppte am frühen Sonntagmorgen einen Opel-Fahrer auf der Olzmannstraße. Der 29-Jährige roch nach Alkohol. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Die Polizei ermittelt.

Audi beschädigt und Kennzeichen gestohlen

Zwickau – (kh)  Unbekannte zerstachen an der Inneren Plauenschen Straße drei Reifen eines Pkw Audi A1, schlugen die Scheiben ein, zerkratzten den gesamten Pkw und entwendeten beide Kennzeichentafeln.  Die Tatzeit ist von Samstagabend, 17:30 Uhr bis Sonntagmorgen, 07:20 Uhr. Zur Schadenshöhe ist derzeit noch nichts bekannt. Der Fährtenhund kam zum Einsatz. Dieser nahm eine Fährte auf, welche nach 500 m endete. Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die Kriminalpolizei, unter Telefon 0375/428 4480 entgegen.

Fünf Pkw zerkratzt  

Werdau – (kh) In der Zeit von Samstagabend, 21 Uhr bis  Sonntagmorgen, 07 Uhr zerkratzten Unbekannte auf der Ziegelstraße fünf Pkw. Betroffen sind ein, VW, Lada, Mazda, Ford und ein Audi. Der Gesamtschaden beträgt 3.500 Euro. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Werdau, unter Telefon 03761/7020.

Nach Unfall – eine Verletzte und 60.000 Euro Schaden

Glauchau – (kh) Ein 21-jähriger VW Golf-Fahrer fuhr am Samstagabend auf der Schlachthofstraße in Richtung Hoffnung. An der Kreuzung zur August-Bebel-Straße stieß er mit dem von links kommenden, bevorrechtigten VW Golf zusammen. Durch den Anstoß überschlug sich der zweite VW Golf und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die 20-jährige Fahrerin wurde kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von 60.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.