1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Reichenbach, Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Medieninformation: 215/2019
Verantwortlich: Wolfgang Hall
Stand: 13.04.2019, 00:47 Uhr

Vogtlandkreis

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Reichenbach OT Rotschau – (wh) Am Alaunwerk ereignete sich Freitagnachmittag ein Verkehrsunfall. Ein 60-Jähriger war mit seinem PKW Ford in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Schaden am PKW betrug 8.000 Euro. Der PKW war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Ein Atemalkoholtest beim Fahrer ergab 1,64 Promille. Es erfolgte eine Blutprobe und der Führerschein wurde beschlagnahmt.

 

BAB 72

Lengenfeld OT Schönbrunn – (wh) Am Freitagnachmittag ereignete sich auf der Autobahn A72 an der Anschlussstelle Reichenbach ein Verkehrsunfall. Ein 50-Jähriger befuhr mit einem MAN LKW-Sattelzug  die Autobahn in Richtung Chemnitz und ein 59-Jähriger fuhr mit einem Renault-Kleintransporter auf den Sattelzug auf. Durch den Aufprall wurden der Renault-Fahrer leicht, und zwei Insassen im Alter von 64 und 30 Jahren schwer verletzt. Die Autobahn musste wegen des Einsatzes eines Rettungshubschraubers kurzzeitig voll gesperrt werden. Behinderungen und Stau gab es über einem Zeitraum von 3 Stunden. Der Sachschaden betrug 25.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.