1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau, Fußgänger wird von Straßenbahn erfasst

Medieninformation: 217/2019
Verantwortlich: Wolfgang Hall
Stand: 14.04.2019, 00:57 Uhr

Vogtlandkreis

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Muldenberg OT Grünbach – (wh) Samstagmittag kam es auf der Klingenthaler Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 26-Jähriger kam mit einem Komatsu-Radlader von der Hammerbrücker Straße und überquerte die Klingenthaler Straße. Ein PKW Chevrolet prallte gegen die Radladerschaufel. Die 41-jährige PKW-Fahrerin wurde leicht verletzt. Der Sachschaden am PKW beträgt 3000 Euro.

 

Landkreis Zwickau

Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis

Hartenstein OT Zschocken – (wh) Ein 50-Jähriger wurde Samstagabend auf der Hartensteiner Straße mit seinem PKW Seat durch Polizeibeamte kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde starker Alkoholgeruch festgestellt und Ausfallerscheinungen wie eine undeutliche Sprache deuteten eindeutig auf Alkoholkonsum hin. Einen Atemalkoholtest verweigerte der Fahrer. Zur Beweissicherung wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der Fahrer war nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis.

Fußgänger von Straßenbahn erfasst

Zwickau – (wh) Am Samstagnachmittag kam es am Virchowplatz zu einem Verkehrsunfall. Beim Überqueren der Fahrbahn wurde ein 20-Jähriger von der Straßenbahn erfasst und geriet unter das Schienenfahrzeug. Der Fußgänger wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Sachschaden entstand nicht.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.