1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen, Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Medieninformation: 219/2019
Verantwortlich: Wolfgang Hall
Stand: 15.04.2019, 01:05 Uhr

Vogtlandkreis

 

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Plauen – (wh) Am Sonntag in den frühen Morgenstunden ereignete sich auf der Dobenaustraße ein Verkehrsunfall. Ein 40-Jähriger war mit dem PKW Mercedes von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Lichtmast geprallt. Der Lichtmast brach ab und stürzte um. Beim Fahrer wurde Alkoholgeruch festgestellt. Der Alkoholtest ergab 1,58 Promille. Der entstandene Sachschaden beträgt 7.000 Euro.

 

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Plauen – (wh) Am Sonntagnachmittag ereignete sich an der Einmündung Äußere Reichenbacher Straße – Falkensteiner Straße ein Verkehrsunfall. Eine 23-Jährige war mit ihren PKW Citroen stadtauswärts gefahren und musste einen PKW VW ausweichen. Der Citroen geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß hier gegen die Leitplanke. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt insgesamt 7.000 Euro


Landkreis Zwickau

 

Ladendiebin jetzt in Haft

Limbach-Oberfrohna – (wh) Am Sonntagnachmittag wurde auf der Straße des Friedens in einer Tankstelle nach einem Diebstahl eine litauische Diebin gestellt. Sie wollte sich der Festnahme zunächst widersetzen und musste vor Ort gefesselt werden. Die 36-Jährige hatte nur geringwertige Sachen entwendet. Aufgrund eines bereits bestehenden Haftbefehls wegen anderen Eigentumsdelikten wurde sie inhaftiert.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.