1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Wohnung aufgebrochen u.a. Meldungen

Medieninformation: 223/2019
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 16.04.2019, 09:45 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Wohnung aufgebrochen


Zeit:     15.04.2019, 05.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Ort:      Dresden-Löbtau

Unbekannte haben am Montag eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Kesselsdorfer Straße aufgebrochen. Die Täter hebelten die Wohnungstür auf und verschafften sich so Zutritt. Entwendet wurde dem ersten Überblick nach nichts. Der Sachschaden ist bislang nicht bekannt. (sg)

Einbruch in Rekohaus

Zeit:     12.04.2019, 13.00 Uhr bis 15.04.2019, 07.00 Uhr
Ort:      Dresden-Pieschen

Unbekannte sind am vergangenen Wochenende in ein Rekohaus an der Riesaer Straße eingebrochen. Die Täter verschafften sich offenbar Zutritt über einen Lastenaufzug. Sie stahlen aus einem Lagerraum mehrere elektrische Werkzeuge im Wert von rund 1.000 Euro. (sg)

Opel Astra gestohlen

Zeit:     15.04.2019, 22.00 Uhr bis 16.04.2019, 01.00 Uhr
Ort:      Dresden-Striesen

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht einen grauen Opel Astra von der Altenberger Straße gestohlen. Der Wert des 1996 zugelassen Fahrzeugs wurde auf ca. 500 Euro beziffert. (sg)


Landkreis Meißen

Werkzeug aus Iveco gestohlen

Zeit:     14.04.2019, 18.00 Uhr bis 15.04.2019, 05.45 Uhr
Ort:      Moritzburg, OT Steinbach

Unbekannte haben in der Nacht zum Montag Werkzeuge im Wert von über 1.000 Euro aus einem Iveco auf der Dorfstraße gestohlen. Die Täter schlugen eine Seitenscheibe des Transporters ein und entwendeten eine Motorsäge und einen Bohrhammer. Der Sachschaden wurde auf ca. 150 Euro beziffert. (sg)

Unfall mit Leichtverletzten

Zeit:     15.04.2019, 07.15 Uhr
Ort:      Riesa

Auf der Kreuzung Berliner Straße/Rudolf-Breitscheid-Straße kam es am Montagmorgen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Suzuki und einem Fahrrad, wobei sich zwei Frauen leicht verletzten.

Die Fahrerin (49) des Suzuki befuhr die Rudolf-Breitscheid-Straße und wollte nach rechts in die Berliner Straße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der Fahrradfahrerin (15), die in dieselbe Richtung fuhr und die Kreuzung geradeaus überqueren wollte. In der Folge fuhr der Suzuki noch auf den Bordstein und gegen einen Poller. Beide Frauen wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 4.000 Euro. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Falsches Gewinnversprechen

Zeit:     12.04.2019, 11.00 Uhr bis 15.04.2019, 13.00 Uhr
Ort:      Pirna, OT Zatschke

Unbekannte haben versucht eine Seniorin (78) mit Gewinnversprechen zu betrügen. In mehreren Anrufen offerierten die Täter der Frau einen Gewinn von 28.000 Euro. Im Gegenzug sollte die 78-Jährige Steamkarten im Wert von 900 Euro einlösen. Sie ging nicht darauf ein und informierte die Polizei. (sg)

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Martin Gebhardt (mg)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281