1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen - Täter gestellt

Medieninformation: 231/2019
Verantwortlich: PHK Marco Kotyk
Stand: 20.04.2019, 02:50 Uhr

 

Landkreis Zwickau

Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen – Täter gestellt

Zwickau – (mk) Am Karfreitag gegen 17 Uhr kam es auf dem Georgenplatz zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren ausländischen Personen. Dabei erlitten drei Personen Stich- und Schnittverletzungen. Zwei der Verletzen stammen aus Afghanistan (m18,19), der Dritte aus Pakistan (m26). Der 18-Jährige wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen. Die geflüchteten Tatverdächtigen, ebenfalls aus Afghanistan stammend (m18,18,19), konnten auf der Schillerstraße vorläufig festgenommen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

BAB 72

Verkehrsunfall – Pkw fährt gegen Verkehrszeichenträger

Reinsdorf – (mk) Am Karfreitag kurz nach 18 Uhr befuhr die 65-jährige Volvo-Fahrerin die BAB 72 in Fahrtrichtung Leipzig. Kurz vor der Anschlussstelle Zwickau-Ost kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Verkehrszeichenträger. Die Pkw-Fahrerin und ihr 72-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 8.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.