1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Mann fährt alkoholisiert zur Polizei

Medieninformation: 232/2019
Verantwortlich: Andreas Klose
Stand: 20.04.2019, 13:59 Uhr

Vogtlandkreis 

Einbruch in Kindergarten – Zeugen gesucht

Rodewisch – (ak) In der Nacht zu Freitag drangen Unbekannte durch Einschlagen eines Toilettenfensters in eine Kindertagesstätte auf der Straße der Jugend ein. Die Täter betraten die Räumlichkeiten und durchwühlten die Schränke. Zum Stehlgut können noch keine Angaben gemacht werden. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro.

Die Polizei bittet Personen, die Hinweise geben können, sich beim Polizeirevier Auerbach, Tel.: 03744/255-0, zu melden.

 

Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt

Plauen – (ak) Am Karfreitag, gegen 17:45 Uhr, kam ein 49-Jähriger mit seinem Motorrad auf der K7880 zwischen Helmsgrün und Gansgrün in einer Doppelkurve nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte in den Straßengraben. Der Fahrer verletzte sich dabei schwer. Es entstand ein Schaden von 2.000 Euro.

 

Landkreis Zwickau

Alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis zur Polizei gefahren

Zwickau – (ak) Am späten Freitagabend stand ein 68-Jähriger barfuß und stark alkoholisiert im Polizeirevier Zwickau und wollte Streitigkeiten zur Anzeige bringen. Da er den Weg zur Polizei mit seinem Pkw antrat, wurde bei ihm einen Alkoholtest durchgeführt. Der Wert: 1,76 Promille. Im Fahrzeug des Mannes wurden bei einer Nachschau unter anderem zwei Schreckschusswaffen vorgefunden, für die er keine Erlaubnis hatte. Zudem war er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

 

 

Mehrere Graffiti – Zeugen gesucht

Zwickau – (ak) In der Nacht zum Samstag wurden an zwei Orten Sachbeschädigungen durch Graffiti begangen. Im Bereich eines Durchganges am Baikal-Center in Neuplanitz wurde die Fassade beschmiert. Der Sachschaden beläuft sich auf 200 Euro.

Zu einer weiteren Sachbeschädigung kam es in der Anlieferzone eines Sonderpostenmarktes an der Inneren Zwickauer Straße. Auch hier wurde die Wand an mehreren Stellen mit Farbe beschmiert. Der Schaden beträgt 1.500 Euro.

Zeugen melden sich bitte beim Polizeirevier Zwickau unter 0375/44580.

 

 

Drei Polizisten bei Verkehrskontrolle verletzt

Crimmitschau – (ak) Am späten Freitagabend sollte ein Radfahrer auf der Jakobsgasse einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der 41-Jährige versuchte,  sich der Kontrolle zu entziehen und musste festgehalten werden. Da er sich auch danach noch aktiv gegen die Maßnahme zur Wehr setzte, musste er zu Boden gebracht und fixiert werden. Dabei zogen sich drei eingesetzte Polizeibeamte leichte Verletzungen zu. Bei der Personendurchsuchung wurden im Rucksack des Mannes unter anderem Betäubungsmittel aufgefunden. Zudem stellte sich heraus, dass er zum Führen seines Elektrorades nicht die erforderliche Fahrerlaubnis besaß.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Patrick Franke
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.