1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Falsches Gewinnversprechen u.a. Meldungen

Medieninformation: 232/2019
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 22.04.2019, 06:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Falsches Gewinnversprechen


Zeit: 19.04.2019, 19.43 Uhr
Ort: Dresden-Johannstadt

Ein Unbekannter rief die 71 Jahre alte Rentnerin an und teilte ihr mit, dass sie 38.500 Euro gewonnen hätte. Um in den Genuss dieses Gewinns zu gelangen, sollte sie nur noch 1.000 Euro an einen Anwalt überweisen. Die Rentnerin erkannte die Betrugsmasche, beendete das Telefonat und informierte die Polizei.

Einbruch in Dönerimbiss

Zeit: 19.04.2019, 21.00 Uhr bis 20.04.2019, 12.15 Uhr
Ort: Dresden-Johannstadt

Der unbekannte Täter hebelte die hintere Zugangstür des Dönergeschäftes in der Mildred-Scheel-Straße auf und stahl aus einer vorgefundenen Kasse 200 Euro Bargeld.

Pkw Opel gestohlen

Zeit: 19.04.2019, 18.30 Uhr bis 20.04.2019, 13.00 Uhr
Ort: Dresden-Dobritz

In der Nacht vom Freitag zum Sonnabend wurde durch Unbekannte ein beigefarbener Opel Corsa mit Dresdner Kennzeichen gestohlen. Der Wert des drei Jahre alten Pkw, der auf der Bodenbacher Straße stand, ist hier nicht bekannt.

Versuchter Diebstahl eines Kleintransporters

Zeit: 18.04.2019, 00.15 Uhr bis 20.04.2019, 17.15 Uhr
Ort: Dresden-Löbtau

Unbekannte zerschnitten den Zaun eines Firmengeländes in der Fabrikstraße und versuchten die Seiten- und die Hecktür des abgestellten VW Crafters aufzuhebeln. Da dies nicht gelang, schlugen sie eine Seitenscheibe ein, um in das Fahrzeuginnere zu gelangen. Der Versuch das Fahrzeug zu starten schlug fehl, sodass die Diebe ohne Beute abzogen.

Versuchter Diebstahl eines Kleintransporters

Zeit: 20.04.2019 bis 21.04.2019
Ort: Dresden-Briesnitz

Ein Unbekannter schlug mit einem Stein eine Scheibe des auf der Merbitzer Straße abgestellten VW T5 Multivan ein und versuchte diesen zu starten, was aber nicht gelang. Bei dem Versuch das Fahrzeug zu stehlen entstand ein Sachschaden von 500 Euro.


Landkreis Meißen

Versuchter Einbruch in einen Parkplatzautomaten

Zeit: 18.04.2019, 15.30 Uhr bis 19.04.2019, 19.30 Uhr
Ort: Moritzburg, Schlossallee

Unbekannte frästen an drei Parkplatzautomaten die Schlösser auf und versuchten in den Besitz der Geldkassette zu gelangen. Die Täter scheiterten mit ihrem Plan und hinterließen einen Gesamtschaden von 3.500 Euro.

Betrunkener Radfahrer

Zeit: 20.04.2019, 17.00 Uhr
Ort: Coswig, Ot. Neusörnewitz

Während der Streife hielten die Beamten auf der Cliebener Straße einen Radfahrer an, der ihnen durch seine unkontrollierte Fahrweise auffiel. Während der Befragung bemerkten sie Alkoholgeruch in der Atemluft. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,34 Promille. Gegen den 42 Jahre alten Radfahrer wurde Anzeige erstattet und die Blutentnahme veranlasst.

Einbruch in eine Gaststätte

Zeit: 20.04.2019, 21.00 Uhr bis 21.04.2019, 06.45 Uhr
Ort: Coswig, Ot. Sörnewitz

Unbekannte brachen gewaltsam das Fenster einer Gaststätte auf und durchwühlten die vorgefundenen Behältnisse. Sie stahlen 175 Euro Bargeld und verursachten dabei einen Schaden von etwa 1.000 Euro.


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Campingwagen aufgebrochen

Zeit: 17.04.2019 bis 20.04.2019
Ort: Dippoldiswalde, Ot. Paulsdorf

Unbekannte brachen gewaltsam einen abgestellten Campingwagen auf, durchwühlten das Fahrzeuginnere und stahlen persönliche Dokumente des Eigentümers. Der entstandene Schaden wird auf 150 Euro geschätzt.

Trunkenheit im Straßenverkehr

Zeit: 20.04.2019, 19.10 Uhr
Ort: Freital-Hainsberg

Während einer Verkehrskontrolle auf der Rabenauer Straße überprüften die Beamten den 53-jährigen Fahrer eines Kleintransporters. Dabei stellten sie Atemalkoholgeruch in der Atemluft fest. Der Fahrzeugführer pustete einen Wert von 1,4 Promille. Die Beamten erstatteten eine Anzeige, veranlassten die Blutentnahme und zogen den Führerschein ein.

Einbruch in ein Einfamilienhaus

Zeit: 19.04.2019, 23.40 Uhr bis 20.04.2019, 00.10 Uhr
Ort: Bannewitz, Ot. Cunnersdorf

Unbekannte Täter drangen gewaltsam durch ein Kellerfenster in das Einfamilienhaus ein und durchsuchten alle Räume. Derzeit ist noch nicht bekannt, ob die Diebe etwas gestohlen haben.

Einbruch in ein Einfamilienhaus

Zeit: 19.04.2019, 22.00 Uhr bis 20.04.2019, 06.00 Uhr
Ort: Freital, Ot. Kleinnaundorf

Unbekannte hebelten die Terrassentür des Einfamilienhauses auf und durchwühlten alle Schränke sowie die aufgefundenen Behältnisse. Was die Unbekannten entwendeten ist noch nicht bekannt.


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Martin Gebhardt (mg)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281