1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Komplettradsätze von Autohausgelände entwendet

Verantwortlich: Kay Reinhold ( kr )
Stand: 28.04.2019, 11:00 Uhr

Komplettradsätze von Autohausgelände entwendet

 

Bischofswerda, Bautzener Straße

26.04.2019, 18:15 Uhr - 27.04.2019, 07:40 Uhr

Ein Autohaus an der Bautzener Straße in Bischofswerda diente zwischen Freitagabend und Samstagmorgen als Ziel für unbekannte Täter. Aus dessen Gelände entwendeten die Diebe sieben Komplettradsätze, nachdem sie diese von Neufahrzeugen demontiert hatten. Zum Aufbocken der Fahrzeuge nutzten die derzeit unbekannten Täter Betonpflastersteine, welche vorher im hinteren Teil des Grundstücks ausgebaut wurden. Der Gesamtwert der Radsätze beläuft sich auf rund 28.000 Euro. Es entstand kein Sachschaden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Landkreis Bautzen         

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

Autofahrer unter Alkohol gestoppt

Neukirch/ Lausitz, Naundorfer Straße

27.04.2019, 19:24 Uhr

Ein 59- Jähriger war am Samstagabend mit seinem Volkswagen auf der Naundorfer Straße in Neukirch/ Lausitz mit 1,36 Promille unterwegs. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet sowie sein Führerschein sichergestellt. Den Fahrer erwartet eine empfindliche Strafe und Fahrerlaubnisentzug.

 

Trunkenheit im Verkehr

Ottendorf - Okrilla, Am Farrenberg

28.04.2019, 02:32 Uhr

Als der Fahrer eines Pkw Opel am Sonntagmorgen durch Polizeibeamte zu einem Polizeieinsatz befragt werden sollte, fiel den Beamten Alkoholgeruch auf. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,7 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt und ihm droht nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

 

Verstoß Betäubungsmittelgesetz

Hoyerswerda, Schöpsdorfer Straße

27.04.2019, 15:58 Uhr

 

Am Samstagnachmittag wurde ein 36 jähriger Hoyerswerdaer durch eine Polizeistreife einer verdachtsunabhängigen Kontrolle unterzogen. Dabei wurden bei ihm Cannabisprodukte und Metamphetamine aufgefunden. Ihm droht nun ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

K 8402, Königshain

27.04.2019, 07.00 Uhr    

Die 20 – jährige Fahrerin eines Pkw Skoda befuhr die K 8402 von Königshain in Richtung Girbigsdorf. Dabei kam sie im Kurvenbereich aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit ihrem Fahrzeug. Die Pkw- Lenkerin wurde dabei leicht verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden.

 

Geschwindigkeitskontrollen im Revierbereich Görlitz

Görlitz, Deschka, Niesky 

27.04.2019 

Am 27.04.2019 führten die Beamten des Polizeirevieres Görlitz drei Geschwindigkeitskontrollen in Niesky, Deschka und Görlitz durch. Dabei wurden ca. 100 Fahrzeuge gemessen und 12 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und geahndet.

 

Auslösung Brandmelder

Lawalde, Oppacher Straße

27.04.2019, 21:52 Uhr

Am 27.04.2019 gegen 21:52 Uhr kam es zur Auslösung eines Brandmeldealarms in einem Pflegeheim in Lawalde. Ursache hierfür war starke Rauchentwicklung in einem Lagerraum. Die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr konnten schnell die Ursache ermitteln. In einer Waschmaschine war ein Keilriemen heiß gelaufen. Durch die Einsatzkräfte wurden die Räumlichkeiten gelüftet und die defekte Maschine aus dem Gebäude verbracht. Es kam zu keinen gesundheitlichen Beeinträchtigungen für die Bewohner.

 

Diebstahl Kleinkraftrad

Ebersbach- Neugersdorf, Sachsenstraße

27.04.2019, 14:35 Uhr

Besonders dreiste Diebe entwendeten am Samstagnachmittag ein grünes Kleinkraftrad „Simson S51“ mit dem Versicherungskennzeichen AGY 770. Das Fahrzeug, welches vor einem Wohngebäude gesichert abgestellt war, wurde durch die derzeit unbekannten Tatverdächtigen in den Kofferraum eines Pkw VW Passat verladen. Im Anschluss flüchteten die Täter mit hoher Geschwindigkeit in unbekannte Richtung. Das Fahrzeug hat einen

Wert von ca. 1.200 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

E-Bike gestohlen

Bad Muskau, Köbelner Straße

27.04.2019, 20:45 Uhr - 21:45 Uhr

Unbekannte Diebe waren am Samstagabend im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses an der Köbelner Straße in Bad Muskau zugange. Sie entwendeten das dort gesichert abgestellte silberfarbene E-Bike der Marke „Mifa Pedelec“ im Wert von 1.200 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 20 Euro.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Jahn, Frau Leuschner und Herr Marko
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen