1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Container aufgebrochen u.a. Meldungen

Medieninformation: 245/2019
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 30.04.2019, 10:15 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Container aufgebrochen


Zeit:     26.04.2019, 16.30 Uhr bis 29.04.2019, 07.00 Uhr
Ort:      Dresden-Leuben

Unbekannte haben am Wochenende einen Baucontainer auf einer Baustelle an der Straße des 17. Juni aufgebrochen.

Die Täter begaben sich auf das Gelände, entfernten das Schloss des Containers und stahlen aus diesem unter anderen einen Elektro-Hammer, eine Kettensäge sowie ein Laser-Nivelliergerät. Der Wert des Diebesgutes beträgt rund 3.000 Euro. Der Sachschaden wurde mit ca. 100 Euro angegeben. (lr)

Opel gestohlen

Zeit:     28.04.2019, 23.55 Uhr bis 29.04.2019, 16.15 Uhr
Ort:      Dresden-Innere Neustadt

Unbekannte haben einen blauen Opel Insignia von der Rähnitzgasse gestohlen. Der Wert des sechs Jahre alten Wagens wurde auf rund 13.000 Euro geschätzt. (sg)

Verkehrsunfall – Zeugen gesucht

Zeit:     29.04.2019, 15.45 Uhr
Ort:      Dresden-Luga

Am Montagnachmittag kam es auf der Dohnaer Straße zu einem Verkehrsunfall mit einem Verletzten.

Der Fahrer (59) eines Audi war auf der Erich-Kästner-Straße unterwegs und wollte die Dohnaer Straße überqueren. Aufgrund eines Rückstaus blieb er mittig der Kreuzung stehen. Als er wieder anfuhr, kam es zum Zusammenstoß mit einem BMW, welcher die Dohnaer Straße stadtauswärts befuhr. Der Fahrer (66) des BMW wurde dabei verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 20.000 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Nummer (0351) 483 22 33 entgegen. (lr)


Landkreis Meißen

Einbruch in Fleischerei

Zeit:     27.04.2019, 20.00 Uhr bis 29.04.2019, 05.45 Uhr
Ort:      Meißen

Unbekannte sind am vergangenen Wochenende in eine Fleischerei in einem Lebensmittelmarkt an der Zaschendorfer Straße eingebrochen.

Die Täter hebelten ein Fenster an der Rückseite des Marktes auf und gelangten so in den Aufenthaltsraum der Fleischerei. Sie durchsuchten Schränke sowie Behältnisse und stahlen eine Stahlblechkassette mit ca. 100 Euro Bargeld. Der Sachschaden wurde ebenfalls auf rund 100 Euro beziffert. (sg)

Verkehrsunfall – Geschädigter gesucht

Zeit:     18.04.2019, 09.15 Uhr
Ort:      Großenhain

Bereits am Gründonnerstagvormittag ereignete sich auf einem Parkplatz an der Katharinengasse ein Verkehrsunfall.

Der Fahrer (78) eines Skoda beschädigte dabei ein parkendes Auto. Diesen Unfall gab der 78-jährige erst später bekannt, als sich das angefahrene helle Fahrzeug bereits nicht mehr am Unfallort befand.

Die Polizei sucht nun Zeugen und den geschädigten Pkw. Hinweise nehmen die Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33 sowie das Polizeirevier Großenhain entgegen. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Verkehrsunfall

Zeit:     29.04.2019, 18.20 Uhr
Ort:      Pirna

Am Montagabend kam es auf der Kreuzung Maxim-Gorki-Straße/Bahnhofstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich zwei Frauen verletzten.

Die Fahrerin (19) eines VW Polo befuhr die Maxim-Gorki-Straße mit der Absicht nach links in die Bahnhofstraße einzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden VW Golf (Fahrerin 53). Beide Frauen verletzten sich leicht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 12.000 Euro. (lr)

Fahrräder gestohlen

Zeit:     29.04.2019, 05.00 Uhr bis 08.00 Uhr
Ort:      Wilsdruff

Unbekannte sind am frühen Montagmorgen in eine Garage an der Theodor-Porsch-Straße eingebrochen und haben zwei Fahrräder gestohlen.

Die Täter hebelten ein Fenster auf und gelangten so in das Innere. Aus der Garage entwendeten Sie ein Mountainbike. Ein weiteres Mountainbike montierten die Täter vom Fahrradträger eines Autos ab und stahlen auch dieses. Der Wert der Fahrräder beträgt über 3.000 Euro. An der Garage entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro. (lr)

Während des Schlafs bestohlen

Zeit:     28.04.2019, 22.30 Uhr bis 29.04.2019, 08.30 Uhr
Ort:      Sebnitz, OT Mittelndorf

In der Nacht vom Sonntag zum Montag haben Unbekannte einen 40-Jährigen auf einem Campingplatz an der Straße Obere Straße bestohlen.

Während der Mann in seinem Wagen schlief öffneten die Täter die Fahrertür. Sie entwendeten eine Kamera der Marke Nikon im Wert von rund 1.000 Euro sowie ca. 150 Euro Bargeld. (sg)

 


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Martin Gebhardt (mg)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281