1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Erneute Sprengung Zigarettenautomat - Zeugen gesucht

Medieninformation: 285/2019
Verantwortlich: Tom Richter
Stand: 16.05.2019, 01:25 Uhr

 

Landkreis Zwickau

Unfall endet am Straßenbaum

St. Egidien – (tr) Eine 43-jährige Renault-Fahrerin befuhr am Mittwochmittag die Lobsdorfer Straße in Richtung Lobsdorf. Beim Durchfahren einer Rechtskurve fuhr sie geradeaus und frontal gegen einen Straßenbaum. Die 43-jährige Frau verletzte sich dabei schwer und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht. Der Renault war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von 6.000 Euro.

Radlader geriet in Brand

Wildenfels – (tr) Am Mittwochnachmittag geriet nach einem technischen Defekt ein Radlader in Brand. Der Fahrzeugführer brachte das brennende Fahrzeug auf einem Feld entlang der S286 nahe Härtensdorf zum Stehen. Die Berufsfeuerwehr Zwickau kam zum Einsatz und löschte den Brand. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden ist derzeit noch unbekannt.

Erneute Sprengung Zigarettenautomat – Zeugen gesucht

Zwickau – (tr) Am Mittwochabend gegen 21 Uhr versuchten Unbekannte den Zigarettenautomaten an der Spiegelstraße zu sprengen. Dabei wurde der Automat derart beschädigt, dass er nicht mehr funktionstüchtig ist. Zur Schadenshöhe können der Zeit noch keine Angaben gemacht werden. Täterhinweise nimmt die Kriminalpolizei in Zwickau, unter Telefonnummer 0375/4284480 entgegen.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.