1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Crinitzberg, OT Lauterhofen: Veranstalter beendet Sachsen-Rallye

Medieninformation: 303/2019
Verantwortlich: Hella Schuchardt
Stand: 25.05.2019, 00:16 Uhr

 

 

Landkreis Zwickau

Veranstalter beendet Sachsen-Rallye

Crinitzberg, OT Lauterhofen – (hs) Nach einem tragischen Unfall am Freitagabend beendete der Veranstalter die Sachsen-Rallye. Kurz nach dem Start war eine Besatzung mit ihrem Renault auf der Kirchberger Straße ins Schleudern geraten und gegen einen Baum geprallt. Beide Insassen, Fahrer (48) und Beifahrer (44), wurden mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, wo sie kurze Zeit später verstarben. Der Sachschaden wird mit zirka 50.000 Euro angegeben.

 

Handy und Alkohol am Steuer

Reinsdorf – (hs) Telefonieren während der Fahrt und ein Atemalkoholwert von 1,08 Promille eines 35-Jährigen führten am Freitagabend zu einem Verkehrsunfall auf S286. Der junge Mann war mit seinem Mazda auf die Gegenfahrbahn geraten und stieß mit einem entgegenkommenden Audi (w/36) zusammen. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird in Höhe von 46.500 Euro angegeben.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.