1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Unfall mit schwer verletztem Radfahrer

Medieninformation: 256/2019
Verantwortlich: Steffen Marquardt
Stand: 25.05.2019, 10:39 Uhr

 

Chemnitz

Einbruch in ein Fitnessstudio

Zeit:     23.05.2019, 20.30 Uhr bis 24.05.2019, 03.30 Uhr
Ort:      OT Kappel

(1849) Unbekannte Täter hebelten auf der Neefestraße die Eingangstür zu einem Fitnessstudio auf und durchwühlten die Räumlichkeiten. Sie entwendeten eine Geldkassette mit Bargeld in dreistelliger Höhe sowie Fitnesssnacks. Der Sachschaden wurde mit 510 Euro angegeben. (MP)

Wohnungseinbruchsdiebstahl

Zeit:     24.05.2019, 20.06 Uhr bis 24.05.2019, 21.27 Uhr
Ort:      OT Sonnenberg

(1850) Unbekannte Täter brachen in einem Mehrfamilienhaus auf dem Theodor-Körner-Platz die Eingangstür einer Wohnung auf und entwendeten aus dieser zwei Spielkonsolen im Gesamtwert von 200 Euro. Die Höhe des entstandenen Sachschadens liegt ebenfalls bei 200 Euro. (MP)

Exhibitionistische Handlung

Zeit:     24.05.2019, 15.43 Uhr bis 16.49 Uhr
Ort:      OT Kappel

(1851) Ein 37-jähriger Tatverdächtiger urinierte auf der Stollberger Straße in der Öffentlichkeit. Durch Passanten darauf angesprochen, entblößte er sein Geschlechtsteil. Die daraufhin eintreffenden Beamten beleidigte er verbal. (MP)

Sachbeschädigung durch Brand

Zeit:     25.05.2019, 02.05 Uhr bis 25.05.2019, 03.15 Uhr
Ort:      OT Zentrum

(1852) Unbekannte Täter zündeten ein mobiles Toilettenhäuschen auf der Hilbersdorfer Straße an. Dieses wurde durch das Feuer völlig zerstört. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 750 Euro. (MP)
 
Landkreis Mittelsachsen

Brand eines PKW auf der Autobahn

Zeit:     24.05.2019, 21.35 Uhr
Ort:      Bundesautobahn 72, Fahrtrichtung Hof – Leipzig, km 134,5, Narsdorf

(1853) Ein PKW BMW 320d Kombi brannte zwischen den Anschlussstellen Rochlitz und Geithain auf dem Seitenstreifen vollständig aus. Der Sachschaden am Fahrzeug beträgt ca. 29.000 Euro. Brandursächlich war ein technischer Defekt. Personen kamen nicht zu Schaden. (MP)

Einbruch in eine Garage

Zeit:     24.05.2019, 15.31 Uhr bis 24.05.2019, 18.44 Uhr
Ort:      Augustusburg

(1854) Unbekannte Täter drangen durch gewaltsames Öffnen der Tore in eine Doppelgarage auf einem Gartengrundstück auf der Eppendorfer Straße ein. Entwendet wurden ein Notstromaggregat sowie verschiedene Werkzeuge. Der Stehlschaden  beträgt ca. 350 Euro, die Höhe des Sachschadens ca. 300 Euro. (MP)

Erzgebirgskreis

Unfall mit schwer verletztem Radfahrer

Zeit:     24.05.2019, 16.34 Uhr
Ort:      Geyer

(1855) Ein 84-jähriger Elektrofahrradfahrer (Pedelec) querte aus einem Waldweg kommend die Staatsstraße 260, ohne auf den dort fahrenden, vorfahrtsberechtigten Verkehr zu achten. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Pkw. Der 84-Jährige erlitt hierbei lebensbedrohliche Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Der 79-jährige Fahrer des Pkw Mercedes blieb unverletzt. Eine zeitweilige Vollsperrung der S 260 war erforderlich. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa
7 000 Euro. (BA)

Pkw überschlagen- ein schwer Verletzter

Zeit:     24.05.2019, 15.55 Uhr
Ort:      Großrückerswalde, OT Mauersberg

(1856) Ein 70-Jähriger fuhr mit seinem Pkw Dacia die S221 von Mauersberg kommend. In Höhe einer Linkskurve bei Hirschleithe verlor er die Kontrolle über seinen Pkw und überschlug sich. Durch die eingesetzten Kräfte vor Ort wurde Alkoholgeruch festgestellt, dies bestätigte sich bei einem durchgeführten Test (0,84 Promille). Der Fahrer kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Sein Führerschein wurde vor Ort sichergestellt. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens liegen derzeit keine Erkenntnisse vor. (BA)

Pkw von Straße abgekommen - vier leicht Verletzte

Zeit:     24.05.2019, 22.40 Uhr
Ort:      Pockau-Lengefeld, OT Wünschendorf

(1857) Ein 18-Jähriger fuhr mit seinem Pkw VW Polo die S 223 von Börnichen kommend nach Wünschendorf. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Bei dem Unfall wurden der Fahrer und die Fahrzeuginsassen (2 x m 17 Jahre, 1 x w 14 Jahre) leicht verletzt. Am Polo entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4 000 Euro. (BA)

Einbruch in eine Bäckerfiliale

Zeit:     24.05. 2019, 19.30 Uhr bis 25.05.2019, 03.15 Uhr
Ort:      Zschopau

(1858) Unbekannte Täter drangen gewaltsam in den Verkaufsraum einer Bäckerfiliale auf der Straße „Am Gräbel“ ein. Sie entwendeten einen Kleintresor mit Bargeld in geringer vierstelliger Höhe. Sie verließen die Filiale durch Aufdrücken der Eingangsschiebetür. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2 000 Euro. (MP)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Ulbricht
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand