1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwei Diebe nach Zeugenhinweis gestellt

Verantwortlich: Corina Fröhlich (cf) Thomas Grohme (tg)
Stand: 30.05.2019, 11:00 Uhr

Zwei Diebe nach Zeugenhinweis gestellt

 

Görlitz, Rothenburger Straße

29.05.2019 01:15 Uhr

 

Dank eines aufmerksamen Bürgers konnten in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch zwei polnische Diebe auf frischer Tat gestellt werden. Der männliche 19 - Jährige und die 24 - jährige Tatverdächtige brachen gewaltsam die Tür eines Nebengelasses auf und entwendeten hieraus ein Fahrrad der Marke "KTM" im Wert von etwa 600 Euro. Der dadurch entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro. Dank des Zeugen konnten die Diebe in unmittelbarer Tatortnähe festgestellt und vorläufig festgenommen werden. Bei der anschließenden Durchsuchung des männlichen Tatverdächtigen fanden die Beamten eine Zulassungsbescheinigung zu einem PKW Ford Transit. Zu diesem Fahrzeug hatten sich die Tatverdächtigen in derselben Nacht auf der Uferstraße auf unbekannte Art und Weise Zugang verschafft und daraus das Dokument entwendet. Des Weiteren wurde der Pkw durchwühlt und die Rückfahrkamera gewaltsam herausgerissen, aber nicht entwendet. Der hierbei verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro. Beide Täter standen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen. (cf)

 

 

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

 

Radfahrerin nach Unfall leicht verletzt

 

Ebendörfel, Binnewitzer Straße

29.05.2019 06:30 Uhr

 

Am Mittwochmorgen kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Fahrrad in der Ortslage Ebendörfel südlich von Bautzen. Die 33-jährige Fahrerin eines Mercedes befuhr die Binnewitzer Straße von Binnewitz kommend und beabsichtigte an der Einmündung zur B96 nach rechts in Richtung Bautzen abzubiegen. Dabei übersah sie eine 26–jährige Radfahrerin, welche die B96 auf dem Radweg in Richtung Großpostwitz befuhr. Es kam zum Zusammenstoß in deren Folge die Radfahrerin stürzte und sich leicht am linken Bein verletzte. Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt. Der Sachschaden wurde auf ca. 320 Euro beziffert. (tg)

 

 

Gesuchte Person stellt sich freiwillig

 

Bautzen, Taucherstraße (Polizeirevier)

29.05.2019, 20:50 Uhr

 

Einen ungewöhnlichen Besuch empfingen die Beamten vom Polizeirevier Bautzen. Gegen den 28-Jährigen lagen gleich mehrere Haftbefehle wegen ausstehender Zahlungen von Geldbußen vor. Ob dem jungen Mann der Fahndungsdruck zu groß wurde ist nicht bekannt, jedoch bezahlte er die offenen Forderungen in Höhe von insgesamt 380 Euro und durfte das Polizeirevier als freier Mann wieder verlassen. (tg)

 

 

Polizei erwischt Autofahrer unter Drogeneinfluss

 

Kamenz, Neschwitzer Straße

29.05.2019, 19:45 Uhr

 

Beamte des Polizeirevieres Kamenz kontrollierten in den frühen Abendstunden am Mittwoch einen Pkw Daimler-Benz. Neben der Kontrolle der Papiere wurde auch ein Drogenvortest durchgeführt. Der Teststreifen zeigte den Polizisten an, dass der 23-jährige russische Fahrer offenbar unter Einfluss von Drogen stand. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an und untersagten die Weiterfahrt. Gegen den Fahrer wird nun eine Ordnungswidrigkeitsanzeige gefertigt. (tg)

 

 

Einbruch in Kleingarten

 

Hoyerswerda, Karl-Liebknecht-Straße (Kleingartenanlage)

27.05.2019, 18:00 Uhr – 29.05.2019, 15:00 Uhr

 

Unbekannte Täter machten sich an einer Gartenlaube einer Kleingartenanlage zu schaffen und versuchten in diese gewaltsam einzudringen, was misslang. Danach begaben sich die Täter zu einem angrenzenden Schuppen, brachen diesen auf und entwendeten u.a. Kinderspielgeräte, Klappstühle und eine Standlaterne. Der Stehlschaden wird auf 500 Euro geschätzt. (tg)

 

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

 

Kraftrad der Marke BMW entwendet

 

Görlitz; Heilige-Grab-Straße

26.05.2019, 18:00 Uhr - 29.05.2019, 18:50 Uhr

 

Unbekannte Täter entwendeten in Görlitz auf der Heiligen-Grab-Straße ein mittels Lenkradschloss gesichertes Krad BMW (Typ K 75 S) mit dem amtlichen Kennzeichen ZI-BA 1. Das Motorrad, Farbe blau, Baujahr 1990, wurde aus einer verschlossenen Garage gestohlen und hatte einen Wert von ca. 6.000 Euro. (cf)

 

 

Rasentraktor entwendet

 

Löbau, Georgewitzer Straße

24.05.2019, 11:00 Uhr – 29.05.2019, 11:00 Uhr

 

Bisher unbekannte Diebe drangen in eine als Lager genutzte Halle auf der Georgewitzer Straße in Löbau ein. Sie öffneten gewaltsam das Vorhängeschloss am Haupttor zum Grundstück und begaben sich danach zur Lagerhalle. Dort verschafften sie sich durch Aufbrechen eines weiteren Vorhängeschlosses Zugang zum Inneren und entwendeten in der Folge einen Rasentraktor der Marke Etesia Bahia und mehrere alte Schweißgeräte. Die Höhe des Stehlschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 10 Euro. (cf)

 

 

Langfinger erbeuten Fahrräder aus Keller

 

Seifhennersdorf, Rosa-Luxemburg-Straße

28.05.2019, 22:00 Uhr – 29.05.2019, 06:00 Uhr

 

In den Nachtstunden von Dienstag zu Mittwoch drangen unbekannte Täter in mehrere Keller eines Wohnblockes in Seifhennersdorf auf der Rosa-Luxemburg-Straße ein. Sie hebelten die Tür des Mehrfamilienhauses auf und gelangten anschließend in den Fahrradgemeinschaftskeller. Dort entwendeten die Tatverdächtigen drei Fahrräder im Gesamtwert von 1.160 Euro. Dabei handelte es sich um ein schwarzes Mountainbike Giant, ein schwarz-gelbes Mountainbike der Marke Bulls sowie ein schwarzes Kinderfahrrad Streetrider. Der Sachschaden wird auf 150 Euro geschätzt. Während der Anzeigenaufnahme wurde bekannt, dass an den Nachbarhauseingangstüren ebenfalls gehebelt wurde. Der dort verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro. (cf)

 

 

Lkw beschädigt Werbetafel

 

Bad Muskau, Gablenzer Straße

29.05.201 12:15 Uhr

 

Am Mittwochmittag ereignete sich auf einem Tankstellengelände in Bad Muskau ein Verkehrsunfall, bei welchem eine Werbetafel beschädigt wurde. Der 35-jährige Lkw-Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug das Tankstellengelände. Beim Rangieren beschädigte der Daimler einen Werbeaufsteller. Am LKW und der Werbetafel entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.200 Euro. (cf)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Jahn, Frau Leuschner und Herr Marko
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen