1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Bäckerei u.a. Meldungen

Medieninformation: 310/2019
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 03.06.2019, 10:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Bäckerei


Zeit:     02.06.2019, 03.40 Uhr
Ort:      Dresden-Löbtau

Unbekannte sind in der vergangenen Nacht in eine Bäckerei an der Kesselsdorfer Straße eingebrochen.

Die Täter öffneten gewaltsam die Schiebetür und durchsuchten die Räume. Angaben zum Diebesgut liegen bislang nicht vor. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. (sg)

VW gestohlen

Zeit:     01.06.2019, 17.00 Uhr bis 02.06.2019, 12.00 Uhr
Ort:      Dresden-Pieschen

Unbekannte stahlen in der Nacht zum Sonntag einen VW Sharan von der Barbarastraße. Der im Jahr 1999 zugelassene Wagen hat einen Wert von ca. 2.000 Euro. (lr)

Audi aufgebrochen

Zeit:     01.06.2019, 22.00 Uhr bis 02.06.2019, 12.30 Uhr
Ort:      Dresden-Striesen

In der Nacht zum Sonntag brachen Unbekannte in einen Audi A6 auf der Wormser Straße ein.

Die Täter schlugen eine Seitenscheibe ein, durchsuchten das Auto und stahlen unter anderem eine Bluetoothbox sowie Bekleidung im Wert von über 200 Euro. Der Sachschaden wurde mit ca. 500 Euro angegeben. (lr)


Landkreis Meißen

Toyota aufgebrochen

Zeit:     01.06.2019, 11.00 Uhr bis 03.06.2019, 11.00 Uhr
Ort:      Coswig

Unbekannte sind am vergangenen Wochenende in einen Toyota Corolla auf der Straße Feldweg eingebrochen. Die Täter schlugen eine Seitenscheibe ein und durchsuchten den Wagen. Sie stahlen ein Fahrrad im Wert von rund 1.600 Euro. Der Sachschaden wurde auf ca. 300 Euro beziffert. (sg)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Auffahrunfall

Zeit:     01.06.2019, 16.30 Uhr
Ort:      Dürrröhrsdorf-Dittersbach, OT Wilschdorf

Am Samstagnachmittag ist auf der Dresdner Straße ein VW Passat (Fahrer 27) auf einen Seat Ibiza (Fahrer 59) aufgefahren.

Der VW fuhr hinter dem Seat in Richtung Stolpen. Als der Seat bremste fuhr der
27-Jährige auf. Dabei entstand ein Schaden von rund 18.000 Euro. (lr)

 


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Martin Gebhardt (mg)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281