1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Verkehrsunfall fordert schwere Verletzungen

Verantwortlich: Philipp Marko (pm)
Stand: 12.06.2019, 16:40 Uhr

 

 

Verkehrsunfall fordert schwere Verletzungen

Bertsdorf-Hörnitz, OT Bertsdorf, Jägerwäldchen, S 136, K 8651
12.06.2019, 15:10 Uhr

Die Kollision eines Kraftrades und eines Pkws hat am Mittwochnachmittag an der Einmündung der S 136 zur K 8651 in der Nähe Bertsdorfs für Verletzungen zweier Personen gesorgt.

Ein auf der Staatsstraße herannahender, aus Bertsdorf kommender Autofahrer stieß aus bislang noch unklarer Ursache mit einem die Kreisstraße entlangfahrenden, vorfahrtberechtigten Motorrad zusammen. Der Kraftradfahrer verletzte sich hierdurch schwer. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn wenig später in ein Klinikum. Der Fahrer des Pkw wurde leicht verletzt.

Polizeibeamte sperrten die Einmündung anschließend vollumfänglich. Der Verkehrsunfalldienst hat Untersuchungen aufgenommen. Die Ermittlungen dauern an. (pm)

 

Keine berauschende Fahrt

Schirgiswalde-Kirschau, OT Wurbis, B 96
12.06.2019, 14:40 Uhr

Am Mittwochnachmittag ist ein 58-jähriger Opel-Fahrer auf der B 96 in Wurbis mit dem Lkw eines 54 Jahre alten Mannes zusammengestoßen. Der Opel Meriva geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Lastwagen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Ein Atemtest legte kurz darauf die Vermutung nahe, der 58-Jährige könnte während des Unfalls berauscht gewesen sein. Umgerechnet 2,6 Promille sorgten für die Anordnung einer Blutentnahme. (pm)

Die Polizei hat Untersuchungen wegen des Verdachts einer Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an. (pm)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Jahn, Frau Leuschner und Herr Marko
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen