1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Audi A3 gestohlen u.a. Meldungen

Medieninformation: 359/2019
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 21.06.2019, 13:15 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Audi A3 gestohlen


Zeit:     20.06.2019 06.00 Uhr bis 20.06.2019, 17.15 Uhr
Ort:      Dresden-Neustadt

Unbekannte entwendeten am Donnerstag einen geparkten Audi A3 von der Holzhofgasse. Der grüne Audi (Baujahr 1999) hatte einen Zeitwert von ca. 3.000 Euro. (mg)

Trickbetrüger scheiterten

Zeit:     20.06.2019, gegen 19.00 Uhr
Ort:      Dresden-Klotzsche

Gestern Abend rief ein Trickbetrüger bei einer 81-jährigen Frau aus Dresden-Klotzsche an. Der Mann am anderen Ende der Leitung gab sich als Verwandter aus und bat im Verlauf des Gespräches um 30.000 Euro für einen angeblichen Immobilienkauf.

Die ältere Dame ließ sich jedoch nicht hinters Licht führen, beendete das Gespräch und verständigte die Polizei. Ein finanzieller Schaden trat nicht ein. (ml)

Radfahrerin verletzt

Zeit:     20.06.2019, 20.20 Uhr
Ort:      Dresden-Löbtau

Am Donnerstagabend verletzte sich eine Radfahrerin (28) bei einem Unfall auf der Kreuzung Pennricher Straße/Rudolf-Renner-Straße.

Die Fahrradfahrerin fuhr auf der Rudolf-Renner-Straße in Richtung Cotta. An der Pennricher Straße bog sie nach links ab und stieß dabei mit einem entgegenkommendem Audi (Fahrer 32) zusammen. Sie verletzte sich und wurde in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 700 Euro. (lr)


Landkreis Meißen

Lkw-Plane aufgeschnitten

Zeit:     19.06.2019, 22.00 Uhr bis 20.06.2019, 07.00 Uhr
Ort:      Nossen, OT Neubodenbach

Unbekannte Täter schnitten am Donnerstagmorgen die Plane eines auf der Straße am Gewerbegebiet abgestellten Lkw auf und entwendeten von der Ladefläche acht Autoreifen im Wert von rund 1.200 Euro. Der entstandene Sachschaden ist derzeit unbekannt. (mg)

Mercedes unter Sattelauflieger geschoben

Zeit:     20.06.2019, 17.20 Uhr
Ort:      Strehla

Am späten Donnerstagnachmittag kam es in Strehla zum Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Eine Mercedes B-Klasse (Fahrer 72) fuhr auf der Torgauer Straße und wollte einen entgegenkommenden Lkw mit Sattelauflieger passieren lassen. Ein hinter dem 72-Jährigen fahrender VW-Transporter (Fahrer 56) konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und schob den Mercedes unter den Sattelauflieger. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro. (mg)

Opel kommt von Fahrbahn ab

Zeit:     20.06.2019, 17.15 Uhr
Ort:      Riesa

Eine Opelfahrerin (57) fuhr auf der Nossener Straße, als sie plötzlich nach links von der Fahrbahn abkam. Neben der Fahrbahn prallte sie gegen einen Mast. Verletzt wurde die 57-Jährige nicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. (mg)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Auseinandersetzung im Einkaufsmarkt

Zeit:     20.06.2019, 22.00 Uhr
Ort:      Pirna, OT Sonnenstein

Kurz vor Ladenschluss kam es im Einkaufsmarkt an der Remscheider Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Der Tatverdächtige (23, Syrien) schlug zunächst mit der Faust und danach mit einer Glasflasche auf den Geschädigten (20, Syrien) ein und verletzte diesen. Beim Eintreffen der Polizei hatte der Täter den Markt bereits verlassen. (mg)

Antriebsbänder für Forstmaschinen gestohlen

Zeit:     30.05.2019 bis 20.06.2019
Ort:      Rosenthal-Bielatal, OT Bielatal

Unbekannte Täter entwendeten Antriebsbänder, die in einem Waldstück an der Markersbacher Straße lagerten. Diese sogenannten Forwarder werden für den Betrieb von Bau- und Forstmaschinen benötigt. Die Bänder haben einen Wert von ca. 20.000 Euro. (mg)

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:     17.06.2019 18.30 Uhr bis 20.06.2019, 18.45 Uhr
Ort:      Freital, OT Pesterwitz

Unbekannte drangen über die Terrasse in ein Einfamilienhaus an der Straße Mittelweg ein.

Die Täter gelangten durch Aufhebeln der Terrassentür in das Erdgeschoss des Hauses. Anschließend durchsuchten sie das gesamte Haus. Was entwendet wurde ist derzeit unbekannt. Der Sachschaden beträgt ca. 500 Euro. (mg)

Motorradfahrer bei Regen gestürzt

Zeit:     20.06.2019, 17.30 Uhr
Ort:      Dürrröhrsdorf-Dittersbach, OT Dobra

Der Fahrer (50) einer BMW R1150 RS fuhr mit dem Motorrad auf der Stolpener Straße. Er verlor auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Der Motorradfahrer stieß mit einem 5er BMW (Fahrer 24) zusammen und verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer. Der Sachschaden beträgt ca. 7.000 Euro. (mg)

 

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Martin Gebhardt (mg)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281