1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Mopedfahrer tödlich verletzt

Medieninformation: 372/2019
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 26.06.2019, 15:49 Uhr

Mopedfahrer tödlich verletzt

Zeit:     26.06.2019, 14.05 Uhr
Ort:      Glashütte

Am Mittwochnachmittag ereignete sich auf der S 178 zwischen Glashütte und Schlottwitz ein tödlicher Verkehrsunfall.
 

Der Fahrer eines Moped stieß aus noch ungeklärter Ursache frontal mit einem Transporter zusammen. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Die Straße musste über einen längeren Zeitraum voll gesperrt werden.

Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen. (lr)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281