1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

18-Jährigen überfallen u.a. Meldungen

Medieninformation: 381/2019
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 01.07.2019, 09:45 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

18-Jährigen überfallen


Zeit:     30.06.2019, 01.30 bis 05.00 Uhr
Ort:      Dresden-Neustadt

Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Sonntag einen Mann (18) überfallen.

Der Täter sprühte dem 18-Jährigen eine reizende Flüssigkeit ins Gesicht und riss ihm sein Handy im Wert von rund 400 Euro aus der Hand. Der junge Mann wurde dabei leicht verletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Raubes. (sg)

VW aufgebrochen

Zeit:     29.06.2019, 22.30 Uhr bis 30.06.2019, 07.20 Uhr
Ort:      Dresden-Gorbitz

Unbekannte sind in der Nacht zum Sonntag in einen VW T5 auf der Lise-Meitner-Straße eingebrochen. Die Täter schlugen die Heckscheibe des Wagens ein und stahlen eine Wärmebildkamera sowie Werkzeug im Gesamtwert von rund 2.000 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.500 Euro. (sg)

Mazda gestohlen

Zeit:     29.06.2019, 14.30 Uhr bis 30.06.2019, 09.45 Uhr
Ort:      Dresden-Leipziger Vorstadt

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag einen weißen Mazda 3 von der Buchenstraße gestohlen. Der im Jahr 2015 zugelassene Wagen ist rund 13.000 Euro wert. (lr)

Wohnhaus beschmiert

Zeit:     30.06.2019, 02.30 Uhr bis 09.45 Uhr
Ort:      Dresden-Laubegast

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag ein Wohnhaus an der Burgenlandstraße mit schwarzer Farbe beschmiert.

Die Täter brachten mehrere gegen einen Hausbewohner gerichtete Schriftzüge auf der Fassade auf. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Beleidigung und Sachbeschädigung. (sg)


Landkreis Meißen

Auto gestohlen

Zeit:     29.06.2019, 18.10 Uhr bis 30.06.2019, 09.20 Uhr
Ort:      Moritzburg

Unbekannte drangen in der Nacht zum Sonntag in eine Wohnung an der August-Bebel-Straße ein und stahlen einen Fahrzeugschlüssel. Mit diesem entwendeten sie einen grauen VW Golf von der Straße. Der Wert des VW wurde bislang noch nicht beziffert. (lr)

Moped gestohlen

Zeit:     30.06.2019, 15.30 Uhr bis 20.15 Uhr
Ort:      Coswig

Unbekannte stahlen am Sonntag ein Moped von der Brockwitzer Straße. Das Kleinkraftrad der Marke Elenor wurde mit einem Wert von ca. 800 Euro beziffert. (lr)

Autoeinbrüche

Zeit:     30.06.2019, 12.30 Uhr bis 18.45 Uhr
Ort:      Zeithain, OT Röderau-Bobersen

Unbekannte haben am Sonntag auf der Gohliser Straße die Scheiben eines Ford und eines Skoda eingeworfen.

Die Täter gelangten in die Wagen und stahlen aus dem Ford eine Geldbörse aus der Mittelkonsole. Darin waren unter anderem persönliche Dokumente und Geldkarten.

Aus dem Skoda stahlen sie zwei Rucksäcke ebenfalls mit persönlichen Dokumenten, Geldkarten und rund 50 Euro.

Der Sachschaden beläuft sich jeweils auf ca. 600 Euro. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Fahrkartenautomat beschädigt

Zeit:     30.06.2019, 00.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Ort:      Freital, OT Potschappel

Unbekannte haben einen Fahrkartenautomaten am Bahnhof Freital-Potschappel an der Straße Am Bahnhof beschädigt. Die Täter brachten einen bislang unbekannten Stoff im Automaten zur Explosion. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 10.000 Euro geschätzt. An Bargeld oder Fahrkarten gelangten die Unbekannten nicht. (sg)

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Philipp Albrecht (pa)

 

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Stabsstelle Kommunikation
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281