1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zigarettenautomat gesprengt u.a. Meldungen

Medieninformation: 416/2019
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 11.07.2019, 10:20 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Zigarettenautomat gesprengt


Zeit:     10.07.2019, 23.45 Uhr
Ort:      Dresden-Löbtau

In der vergangenen Nacht sprengten Unbekannte einen Zigarettenautomat an der Bünaustraße. In der Folge stahlen sie die Tabakwaren sowie das Bargeld aus dem Gerät. Abschließende Schadensangaben liegen noch nicht vor.
Bisherigen Ermittlungen zufolge nutzen die Täter Pyrotechnik für die Tat. (ml)

Skoda demoliert

Zeit:     09.07.2019, 17.15 Uhr bis 10.07.2019, 06.50 Uhr
Ort:      Dresden-Laubegast

Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch einen Skoda auf einem Parkplatz an der Leubener Straße beschädigt.

Die Täter zerschlugen mit einer Steinplatte mehrere Scheiben, schlugen Dellen in die Karosserie und verursachten Kratzer im Lack. Außerdem ließen sie die Luft aus den Reifen und schlugen die Außenspiegel ab. Sie verursachten damit einen Schaden von über 10.000 Euro. (lr)


Landkreis Meißen

Diebstahl einer Skulptur

Zeit:     05.07.2019, 10.00 Uhr bis 07.07.2019, 19.00 Uhr
Ort:      Radebeul

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen aus einer Ausstellung am Knohllweg eine Skulptur gestohlen.

Die Täter entnahmen die Figur offenbar während der Öffnungszeiten. Es handelt sich dabei um eine Keramikskulptur „Dame mit Fächer in der Oper“. Diese ist ca. 20x35x15 cm groß. Der Wert beträgt rund 280 Euro.

 

Die Polizei sucht Zeugen, die Beobachtungen in Verbindung mit dem Diebstahl gemacht haben, bzw. Angaben zum Verbleib der Skulptur machen können. Hinweise an die Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33 oder das Polizeirevier Meißen. (lr)

Brand eines Rekohauses

Zeit:     10.07.2019, 17.40 Uhr
Ort:      Meißen

Am Mittwochnachmittag brannte es in einem Haus am Theaterplatz.

Das Haus befindet sich derzeit in Rekonstruktion. Aus noch unklarer Ursache brach das Feuer im zweiten Obergeschoss aus und griff auf das Dachgeschoss über. Verletzt wurde niemand. Der Schaden ist noch nicht bekannt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. (lr)

Tablet gestohlen

Zeit:     09.07.2019, 20.30 Uhr bis 10.07.2019, 05.40 Uhr
Ort:      Coswig

Unbekannte haben aus einem Skoda an der Weinböhlaer Straße ein Tablet gestohlen.

Die Täter fanden den offenbar unverschlossenen Wagen im Hof eines Grundstückes und nahmen unter anderem das i-Pad im Wert von rund 600 Euro aus dem Innenraum. Sachschaden entstand nicht. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Brückengeländer umgefahren

Zeit:     10.07.2019, 18.05 Uhr
Ort:      Stolpen, OT Rennersdorf-Neudörfel

Am Mittwochabend verletzte sich eine 59-jährige Golffahrerin bei einem Unfall auf der Alte Hauptstraße.

Die Frau fuhr von Rennersdorf in Richtung Stolpen. Aus unklarer Ursache kam sie nach rechts von der Straße ab und stieß gegen ein Brückengeländer. Das Geländer riss aus der Verankerung und wurde, wie auch der VW, schwer beschädigt. Die Fahrerin musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Der Schaden beträgt rund 25.000 Euro. (lr)


Bildmaterial zur Medieninformation:

Pressefoto
entwendete Skulptur_Medieninfo 416_2019

Download: Download-Icon416XDiebstahlXeinerXSkulptur.png
Dateigröße: 251.29 KBytes

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Martin Gebhardt (mg)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281