1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Wohnhaus u.a. Meldungen

Medieninformation: 462/2019
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 31.07.2019, 12:17 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Motorrad gestohlen


Zeit:     29.07.2019, 18.00 Uhr bis 30.07.2019, 06.00 Uhr
Ort:      Dresden-Weißer Hirsch

In der Nacht zum Dienstag stahlen Unbekannte eine rote Ducati 749 aus einer Tiefgarage an der Bautzner Landstraße. Der Wert der 15 Jahre alten Maschine beträgt etwa 5.000 Euro. (ml)


Landkreis Meißen

Einbruch in Bäckereifiliale

Zeit:     29.07.2019, 22.00 Uhr bis 30.07.2019, 06.00 Uhr
Ort:      Coswig

Unbekannte sind in eine Bäckereifiliale in einem Lebensmittelmarkt an der Melanchthonstraße eingedrungen.

Die Täter brachen die Tür zum Markt auf und gelangten so in die Bäckereifiliale. Diese durchsuchten sie. Der Stehl- und der Sachschaden blieben unbeziffert. (mg)

Munition gefunden

Zeit:     30.07.2019, 19.30 Uhr
Ort:      Niederau, OT Ockrilla

Ein Hausbesitzer hat bei Gartenarbeiten auf seinem Grundstück an der Neue Gröbener Straße insgesamt 14 Stück Patronenmunition gefunden. Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes stellten die Munitionsteile sicher. (mg)

Bargeld gestohlen

Zeit:     29.07.2019, 21.00 Uhr bis 30.07.2019, 07.00 Uhr
Ort:      Großenhain

Unbekannte stahlen in der Nacht zum Dienstag aus einem Eiscafé an der Salzgasse Bargeld. Die Täter zerschnitten das Insektengitter an einem Fenster und begaben sich in den Laden. Sie durchsuchten das Geschäft und entwendeten rund 200 Euro. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Wohnhaus

Zeit:     30.07.2019, 17.00 Uhr polizeibekannt
Ort:      Pirna

Unbekannte sind in ein Reihenhaus an der Schmiedestraße eingebrochen.

Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt in das Erdgeschoss des Gebäudes und durchsuchten dieses. In die Wohnung, die sich im Obergeschoss befindet, gelangten sie nicht. Bisherigen Erkenntnissen zufolge wurde nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 150 Euro. (sg)

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Philipp Albrecht (pa)

 

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Stabsstelle Kommunikation
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281