1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Räuber überfallen 33-Jährige

Verantwortlich: Thomas Grohme (tg)
Stand: 24.08.2019, 17:41 Uhr

Räuber überfallen 33-Jährige

 

Löbau, Sachsenstraße

23.08.2019, 22:20 Uhr

Eine junge Frau wurde am späten Freitagabend Opfer eines Raubüberfalls durch zwei unbekannte, männliche Personen. Die 33-Jährige wollte in eine Tiefgarage in Löbau einfahren als sich der Überfall ereignete. Bei der Auseinandersetzung wurde die Frau verletzt und musste medizinisch betreut werden. Die Täter erbeuteten Bargeld und flüchteten.  Eine unmittelbare Fahndung der Polizei nach den beiden Räubern blieb erfolglos. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

 

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Autobahnpolizeirevier/Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

Polizei zieht nicht genehmigten Schwerlasttransport aus dem Verkehr

 

A4, Fahrrichtung Görlitz (Höhe Parkplatz Eichelberg)

24.08.2019, 03:15 Uhr

Das die Autobahn A4 stark belastet ist, weiß der leidgeprüfte Pendler, welcher regelmäßig zwischen Görlitz und Dresden verkehren muss. Auch die regelmäßigen Schwerlasttransporte sorgen immer wieder für längere Fahrtzeiten, da diese oftmals nicht überholt werden dürfen.

Einen dieser Transporte zogen jetzt die Beamten vom Autobahnpolizeirevier am Samstagmorgen auf Höhe des Parkplatzes Eichelberg aus dem Verkehr. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der rumänische Transport einer Erntemaschine die zulässigen Maße und Gewichtsbeschränkungen überschritten hatte. Eine Sondergenehmigung für den geladenen Kartoffelvollernter konnte auch nicht vorgelegt werden. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Gegen den Fahrer und das Unternehmen wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

 

 

Motorroller aus Garage gestohlen

 

Großröhrsdorf, An der Silberspitze

12.08.2019 – 23.08.2019

Derzeit noch unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt in eine Garage in Großröhrsdorf. Dort stahlen sie einen Motorroller der Marke Sachs mit dem Versicherungskennzeichen 479 ADR. Außerdem wurde ein Ladegerät entwendet. Der Stehlschaden betrug 1.070 Euro. Sachschaden entstand nicht.

 

 

Diebe entwenden Fahrräder

 

Hoyerswerda, Mittelstraße 13

21.08.2019, 20:15 Uhr – 23.08.2019, 07:15 Uhr

Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses entwendeten Diebe zwei Fahrräder sowie Schuhwerk im Gesamtwert von ca. 2.345 Euro. Es wurden mehrere Kellerboxen aufgebrochen und nach Wertgegenständen durchsucht. Der dabei verursachte Sachschaden betrug 154 Euro.

 

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

____________________________________

 

Verkehrsunfall mit glimpflichen Ausgang

 

Ortsverbindung Görlitz – Hagenwerder, B99

23.08.2019, 09:47 Uhr

Ein 53-jähriger Fahrer eines Pkw Skoda fuhr auf der B99 in Richtung Hagenwerder und wollte nach links in einen Feldweg einbiegen. Dabei übersah er einen in Gegenrichtung fahrenden Geländewagen Dodge eines 52-Jährigen. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zum Zusammenstoß. Glücklicherweise blieben beide Fahrer unverletzt. Die Fahrzeuge waren jedoch nicht mehr fahrtauglich und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wurde auf ca. 8.500 Euro geschätzt.

 

 

Hochwertige Autoräder entwendet

 

Zittau, Ziegeleistraße

19.08.2019, 08:00 Uhr – 23.08.2019, 07:30 Uhr

Nachdem die noch unbekannten Täter gewaltsam die Garage geöffnet hatten, entwendeten sie hieraus insgesamt acht Pkw-Kompletträder für einen BMW sowie einem Mitsubishi. Der Stehlschaden wurde auf 4.000 Euro beziffert. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Jahn, Frau Leuschner und Herr Marko
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen