1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Geldbörse geraubt u.a. Meldungen

Medieninformation: 542/2019
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 08.09.2019, 10:00 Uhr

 

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Döner Imbiss

Zeit: 06.09.2019, 22:10 Uhr bis 07.09.2019, 10:45 Uhr
Ort: Dresden-Plauen

Unbekannte gelangten nach gewaltsamen Öffnen der Eingangstür in das Restaurant an der Zwickauer Straße und durchsuchten dieses. Sie brachen die Kasse sowie einen Spielautomaten auf und stahlen insgesamt etwa 400 Euro Bargeld.

Skoda Octavia gestohlen

Zeit: 06.09.2019, 19:00 Uhr bis 08.09.2019, 11:30 Uhr
Ort: Dresden-Löbtau

Einen grauen Skoda Octavia mit Freitaler Kennzeichen stahlen Unbekannte von der Lübecker Straße. Der Wert des zehn Jahre alten Fahrzeuges beträgt etwa 8.000 Euro.

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung verursacht

Zeit: 07.09.2019 gegen 12:05 Uhr
Ort: Bundesautobahn 4, Erfurt Richtung Dresden

Der 38-jährige Pole befuhr mit einem Pkw Audi die Bundesautobahn in Richtung Dresden. In Höhe der Abfahrt Dresden Altstadt kam er mit dem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr auf die Leitplanke auf und überschlug sich. Das Fahrzeug, an dem Totalschaden entstand, kam auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer, bei dem ein Atemalkoholwert von 2,18 Promille festgestellt wurde, kam mit leichten Verletzungen davon. Die Ermittlungen ergaben, dass er zudem nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war.

Landkreis Meißen

Geldbörse geraubt

Zeit: 07.09.2019 gegen 18:30 Uhr
Ort: Coswig, Melanchthonstraße

Zwei zunächst unbekannte Jugendliche forderten unter Androhung von Gewalt vom 13- Jährigen Bargeld. Aus Angst übergab der Junge 5 Euro. Anschließend wollten die Täter noch mehr Geld, versetzten dem Geschädigten einen Faustschlag und raubten seine Geldbörse, in der sich weitere 17 Euro befanden. Die Ermittlungen führten zu einem 16-jährigen Coswiger, welcher am Abend noch vorläufig festgenommen wurde und geständig ist. Bei seinem Mittäter handelt es sich um einen 18-Jährigen, der aus Afghanistan stammt.

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Versuchter Diebstahl von Fiat Ducato, drei Fahrzeuge angegriffen

Zeit: 06.09.2019, 18:00 Uhr bis 07.09.2019, 08:00 Uhr
Ort: Freital, OT Zauckerode

Unbekannte brachen auf dem Gelände eines Autohauses an der Wilsdruffer Straße einen Fiat Ducato auf und versuchten diesen zu stehlen, was nicht gelang. Zwei weitere Fahrzeuge des gleichen Typs wiesen Beschädigungen an den Türschlössern auf, konnten durch die Täter aber offensichtlich nicht geöffnet werden.


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Philipp Albrecht (pa)

 

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Stabsstelle Kommunikation
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281