1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem Mädchen

Medieninformation: 441/2019
Verantwortlich: Doreen Göhler
Stand: 13.09.2019, 14:00 Uhr

Chemnitz

 

Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem Mädchen

Zeit:     12.09.2019, 19.00 Uhr
Ort:      OT Zentrum/Gablenz

(3525) Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach der 12-jährigen Maja. Das im Ortsteil Gablenz wohnhafte Mädchen hatte sich am Donnerstagabend offenbar nach einem Disput im Stadtzentrum aus der Obhut einer Angehörigen entfernt und war weggelaufen.

Das Mädchen hält sich vermutlich im Stadtgebiet von Chemnitz auf. Im Zuge der ersten Fahndungsmaßnahmen wurden bekannte Anlaufpunkte überprüft. Bislang konnten jedoch keine konkreten Anhaltspunkte zum gegenwärtigen Aufenthaltsort des Mädchens erlangt werden. 

Die Vermisste ist etwa 1,65 Meter groß und schlank, hat dunkelblonde, lange Haare und blaue Augen. Bekleidet ist sie vermutlich mit einer rosafarbenen Winterjacke, einer schwarzen Jeanshose mit Löchern an den Knien, einem schwarzen T-Shirt und hellblauen Turnschuhen.

Wer hat die 12-Jährige seit Donnerstagabend gesehen? Wer weiß, wo sie sich aufgehalten hat oder derzeit aufhält? Wem ist das Mädchen möglicherweise in öffentlichen Verkehrsmitteln aufgefallen?

Hinweise werden von der Polizei in Chemnitz unter
Telefon 0371 387-102 oder jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen. (gö)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Ulbricht
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand