1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Radfahrer tödlich verunglückt

Medieninformation: 554/2019
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 13.09.2019, 17:37 Uhr

Radfahrer tödlich verunglückt

Zeit:     13.09.2019, 14.30 Uhr
Ort:      Heidenau

Am frühen Nachmittag ist ein Radfahrer (59) bei einem Verkehrsunfall auf der Güterbahnhofstraße ums Leben gekommen.

Ersten Erkenntnissen nach fuhr der 59-Jährige auf dem Fußweg aus Richtung Pirna in Richtung Dresden und wurde durch einen Lkw (Fahrer 50) erfasst, der offenbar aus einer Ausfahrt kam und auf die Straße in Richtung Pirna abbiegen wollte. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb der Radfahrer noch an der Unfallstelle.   

Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. (lr)

 

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Martin Gebhardt (mg)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281