1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Polizeieinsatz anlässlich einer Gedenkveranstaltung

Medieninformation: 606/2019
Verantwortlich: Patrick Franke
Stand: 11.10.2019, 21:32 Uhr

 

Polizeieinsatz anlässlich einer Gedenkveranstaltung

Zeit:     11. Oktober 2019, 18:00 – 19:00 Uhr
Ort:      Zwickau, Gedenkstätte am Schwanenteich
 

Am Freitagabend führte die Polizeidirektion Zwickau einen Einsatz anlässlich einer Versammlung  als Gedenkveranstaltung für die Opfer des NSU durch. Auf der Wiese des Schwanenteichgeländes versammelten sich in der Spitze circa 250 Personen. Nach einer Gedenkminute folgten Redebeiträge und die Niederlegung von Blumen. „Für Respekt und Toleranz“, so lautete der Text eines Banners. Unter diesem Motto fand die Veranstaltung am Ort des beschädigten Gedenkbaumes statt. Durch die eingesetzten Polizeibeamten wurde ein friedlicher und störungsfreier der Versammlungsablauf sichergestellt. Zwischenfälle die ein polizeiliches Einschreiten notwendig gemacht hätten, gab es keine. (pf)


 

Polizeieinsatz anlässlich einer Versammlung des Dritten Weges und des Runden Tischs

Zeit:     11. Oktober 2019, 19:00 – 20:15 Uhr
Ort:      Plauen, Melanchthonstraße

 

Am Freitagabend führte die Polizeidirektion Zwickau einen Einsatz anlässlich einer Versammlung des Dritten Weges auf der Melanchthonstraße durch. Die Versammlungsbehörde hatte dem Dritten Weg zuvor Beschränkungen auferlegt. Durch die eingesetzten Polizeibeamten wurde die Einhaltung dieser überwacht. Insgesamt nahmen an der Versammlung des Dritten Weges rund 80 Personen teil. Die Initiatoren des Runden Tisches für Demokratie, Toleranz und Zivilcourage im Vogtlandkreis riefen am Freitagabend zu einer Gegendemonstration in unmittelbarer Nähe auf. Diesem Aufruf folgten ebenfalls rund 80 Personen. Beide Versammlungen konnten friedlich und störungsfrei durchgeführt werden. Zwischenfälle, die ein polizeiliches Einschreiten notwendig gemacht hätten, gab es keine. (pf)


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Patrick Franke
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.