1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Planenschlitzer unterwegs, u.a. Meldungen

Medieninformation: 610/2019
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 14.10.2019, 10:28 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Aktentresor gestohlen


Zeit:     12.10.2019, 09.50 Uhr bis 13.10.2019, 09.15 Uhr
Ort:      Dresden-Weißig

Unbekannte sind am Wochenende in das Gebäude einer Religionsgemeinschaft an der Straße An der Prießnitzaue eingebrochen.

Die Täter hebelten die Eingangstür auf, durchsuchten die Räume und stahlen einen Aktentresor im Wert von rund 700 Euro. Der Sachschaden beträgt ca. 2.500 Euro. (lr) 

Büroeinbruch

Zeit:     11.10.2019, 20.00 Uhr bis 13.10.2019, 15.00 Uhr
Ort:      Dresden-Äußere Neustadt

Unbekannte sind am Wochenende in mehrere Büros an der Alaunstraße eingebrochen.

Die Täter hebelten die Eingangstüren dreier Büros auf und durchsuchten die Räume. Aus einem Büro stahlen sie rund 200 Euro. Ob etwas aus den anderen Büros gestohlen wurde, ist nicht bekannt. Der Sachschaden ist noch nicht beziffert. (lr)


Landkreis Meißen

Einbruch in Büro

Zeit:     13.10.2019, 16.00 Uhr bis 17.45 Uhr
Ort:      Radebeul

Unbekannte sind am Sonntagnachmittag in ein Büro aus der Kötitzer Straße eingebrochen.

Die Täter hebelten die Eingangstür auf und durchsuchten die Räume und Schränke. Sie stahlen mehrere Münzen in fünfstelligem Wert. Der Sachschaden beträgt 600 Euro. (lr)

Autoeinbruch

Zeit:     13.10.2019, 17.00 Uhr bis 17.15 Uhr
Ort:      Coswig

Unbekannte haben am Sonntagnachmittag in einen Audi auf der Auerstraße eingebrochen.

Die Täter schlugen eine Scheibe ein und stahlen eine abgelegte Tasche mit einem Handy und persönlichen Gegenständen im Wert von über 1.000 Euro. Der Sachschaden beträgt ca. 200 Euro. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Motorrad aus Transporter gestohlen

Zeit:     12.10.2019, 19.00 Uhr bis 13.10.2019, 10.20 Uhr
Ort:      Wilsdruff

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag eine Motocrossmaschine von der Fabrikstraße gestohlen.

Die Täter schlugen eine Scheibe eines VW Crafter ein und gelangten in den Transporter. Aus diesem stahlen sie eine Crossmaschine KTM sowie Zubehör im Gesamtwert von über 12.000 Euro. Der Sachschaden wurde mit rund 300 Euro beziffert. (lr)

Planenschlitzer unterwegs

Zeit:     12.10.2019, 23.00 Uhr bis 13.10.2019, 09.00 Uhr
Ort:      BAB 4, Raststätte Dresdner Tor Süd

In der Nacht zum Sonntag haben Unbekannte die Planen dreier Lkw auf der Autobahnrastanlage Dresdner Tor Süd aufgeschnitten.

Die Täter zerschnitten die Planen eines litauischen, eines spanischen und eines polnischen Sattelaufliegers. Vom litauischen Hänger stahlen sie rund 20 Kartons mit Kosmetik-und Parfümartikeln. Von den anderen Aufliegern wird nichts entwendet. Die Höhe des Diebstahl-und Sachschadens ist nicht bekannt. (lr)

 


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Philipp Albrecht (pa)

 

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Stabsstelle Kommunikation
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281