1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Lengenfeld: Pkw-Anhänger löst sich während der Fahrt – zwei Verletzte

Medieninformation: 633/2019
Verantwortlich: Raimund Lange
Stand: 24.10.2019, 01:01 Uhr

Vogtlandkreis

Pkw-Anhänger löst sich während der Fahrt – zwei Verletzte

Zeit: 23.10.2019, gegen 16:20 Uhr

Ort: Lengenfeld

Mittwochnachmittag war ein 39-Jähriger mit einem BMW samt Anhänger auf der Äußeren Lengenfelder Straße in Richtung Lengenfeld unterwegs. Kurz nach der Kläranlage löste sich der Anhänger vom Pkw, rollte auf die Gegenfahrbahn, stieß dort mit einem entgegenkommenden Pkw Suzuki und im Anschluss noch mit einem VW zusammen. Der Suzuki schleuderte von der Straße und kam in einer Wiese zum Stehen. Sein 73-jähriger Fahrer war im Auto eingeklemmt. Er musste durch Kameraden der Feuerwehr befreit und schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 35-jährige Golf-Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu. An den Pkw entstanden Schäden von 17.000 Euro. Die B94 war für zwei Stunden voll gesperrt. (rl)

Trunkenheitsfahrt endet im Straßengraben

Zeit: 23.10.2019, gegen 20:30 Uhr

Ort: Syrau

Mit einem Atemalkoholwert von 2,2 Promille landete am Mittwochabend ein 66-Jähriger mit seinen Toyota Aygo im Straßengraben. Er war auf dem Kulturenweg in Richtung Frotschauer Straße unterwegs, als er nach links von der Straße abkam, einen Baum streifte und an einem Zaun zum Halten kam. Der entstandene Schaden wird auf 12.000 Euro beziffert. Sein Führerschein wurde einbehalten. (rl)


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Patrick Franke
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.