1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Audi gestohlen

Medieninformation: 668/2019
Verantwortlich: Andreas Herzig
Stand: 09.11.2019, 00:48 Uhr

Vogtlandkreis

Audi gestohlen

Zeit: 08.11.2019, gegen 21:50 Uhr
Ort: Plauen

In der Neundorfer Straße wurde am Freitagabend ein Pkw Audi gestohlen. Der 31-jährige Fahrzeugbesitzer hatte selbst gesehen, wie sein Audi mit quietschenden Reifen davon raste. Trotz sofortiger Verständigung der Polizei und umfassenden Fahndungsmaßnahmen wurde das Fahrzeug noch nicht wieder festgestellt. Gesucht wird ein anthrazitfarbener Audi S 8, Baujahr 1997 mit dem amtlichen Kennzeichen V DU 8. Die Motorhaube ist mit einer Karbonfolie beklebt und auf den seitlichen Zierleisten ist ein roter Schriftzug „HP 400" aufgebracht. Der Wert des Fahrzeuges wird mit 7.500 Euro beziffert. (AH)


Drei Verletzte nach Vorfahrtsfehler

Zeit: 08.11.2019, gegen 14:18 Uhr
Ort: Auerbach

Eine 76-Jährige befuhr mit ihrem Renault Clio die Alte Rützengrüner Straße und wollte nach links in die Kohlenstraße fahren. Dabei beachtete sie einen vorfahrtsberechtigten VW Passat ungenügend und stieß mit ihm zusammen. Dadurch wurden die 33-jährige Passat-Fahrerin, die Renault-Fahrerin sowie ein 11-jähriges Mädchen im Clio leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von 12.000 Euro. (AH)


Lkw kippt in Graben

Zeit: 08.11.2019, gegen 15:10 Uhr
Ort: Pöhl, OT Herlasgrün

Am Freitagnachmittag war ein 36-Jähriger mit einem Lkw MAN von Helmsgrün in Richtung Herlasgrün unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang kam ihm ein Pkw entgegen, der wegen der engen Fahrbahn weit nach rechts fuhr und anhielt. Als der MAN an dem Pkw vorbei fuhr, kam er auf den unbefestigten Seitenstreifen, der dadurch nachgab. Der Lkw kippte in den Seitengraben und blieb auf der Seite liegen. Der 36-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Der Sachschaden wird mit 6.000 Euro beziffert. (AH)

 

Landkreis Zwickau

Anzeige gegen Verantwortliche eines rechtsextremistischen Konzerts

Zeit: 08.11.2019
Ort: Zwickau

Am späten Freitagabend wurde der Polizei bekannt, dass auf der Leipziger Straße 88 in Zwickau erneut ein rechtsextremistisches Konzert stattfindet. Mit Eintreffen der Beamten vor Ort war die Veranstaltung gerade beendet und mehrere Personen verließen die Örtlichkeit. Von noch anwesenden Personen wurden die Personalien festgestellt. Aufgrund von Erkenntnissen aus zurückliegenden Sachverhalten wurde gegen die Verantwortlichen eine Anzeige wegen des Verdachts des Verstoßes gegen baurechtliche Bestimmungen gefertigt.


Radfahrer schwer gestürzt

Zeit: 08.11.2019, gegen 15:40 Uhr
Ort: Glauchau; OT Niederlungwitz,Glauchauer Straße/Elzenbergstraße

Auf der Glauchauer Straße, Einmündung Elzenbergstraße stürzte am Freitagnachmittag ein Fahrradfahrer und verletzte sich schwer. Der 53-Jährige kam mit seinem Tourenrad auf der abschüssigen Fahrbahn durch einen Fahrfehler ins Straucheln und stürzte schließlich. In der Folge rutschte er gegen einen stehenden Fiat Transporter. Der 53-Jährige musste mit schweren Verletzungen stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Es entstand Sachschaden von 250 Euro. (AH)


Zusammenstoß mit Straßenbahn

Zeit: 08.11.2019, 20:10 Uhr
Ort: Zwickau

Auf der Kreuzung Leipziger Straße/Moritzstraße kam es am Freitagabend zum Zusammenstoß zwischen einem VW Golf und einer Straßenbahn. Die 39-jährige Golf-Fahrerin war aus der Moritzstraße in die Kreuzung eingefahren, ohne auf die vorfahrtsberechtigte Bahn zu achten. Bei der Kollision wurde die 18-jährige Beifahrerin im Golf verletzt. Sie musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Der Sachschaden beträgt insgesamt 26.000 Euro. (AH)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Pressestelle

  • Patrick Franke
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt