1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Schöneck, Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin

Medieninformation: 725/2019
Verantwortlich: Wolfgang Hall
Stand: 05.12.2019, 04:18 Uhr

Vogtlandkreis

 

 

Kellereinbrüche

 

Zeit:     02.12.2019 18:00 bis 03.12.2019 16:00 Uhr

Ort:      Reichenbach, Dr. Otto Just-Straße

 

Im Zeitraum vom Montag zum Dienstag brachen unbekannte Täter in  insgesamt dreizehn Kellerverschläge ein. Die Keller gehören zu mehreren Hauseingängen des Wohnblocks, welche untereinander verbunden sind. Entwendet wurden unter anderem ein Fahrrad, ein Hochdruckreiniger, ein DvD Player und Gegenstände zur Weihnachtsdekoration. Der genaue Schaden ist noch nicht bekannt. (wh)

 

 

Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin

 

Zeit:     04.12.2019 gegen 17:20 Uhr

Ort:      Schöneck, Oelsnitzer Straße

 

Ein 61-Jähriger befuhr mit seinem PKW Citroen die Oelsnitzer Straße stadtauswärts in Richtung Oelsnitz. An der Einmündung Am Sohr wollte eine 78-jährige Frau nach dem Fußgängerüberweg die Fahrbahn überqueren und wurde vom PKW erfasst. Die Fußgängerin war dunkel gekleidet und dadurch schlecht erkennbar. Sie wurde schwer verletzt und musste in die Klinik gebracht werden. Am PKW entstand Sachschaden von 1.000 Euro. (wh)

 

 

 


 

 

 

Verkehrsunfall mit verletzter Person

 

Zeit:     04.12.2019 gegen 17:10 Uhr

Ort:      Reichenbach, Oberreichenbacher Straße


Eine 63-Jährige befuhr mit ihren PKW VW die Oberreichenbacher Straße in Richtung Otto Gänsicke-Siedlung. Der PKW geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß hier mit einem PKW Audi zusammen. Der VW rollte noch ein Stück weiter und blieb dann an einer leichten Steigung stehen. Die Fahrerin war ausgestiegen und neben dem PKW zusammen gesackt. Der PKW rollte anschließend wieder zurück und rollte dabei über das Bein der Fahrerin. Durch zwei unbeteiligte Personen konnte der PKW dann zum Stehen gebracht werden. Die Fahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Schaden entstand an beiden Fahrzeugen von insgesamt 10.000 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass die Fahrerin auf Grund gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über das Fahrzeug verloren hatte. (wh)

 

 

 

Landkreis Zwickau

 

Gefährdung des Straßenverkehrs

 

Zeit:     04.12.2019 gegen 18:00 Uhr

Ort:      Zwickau, Äußere Schneeberger Straße 100, Parkplatz Globus


Eine Polizeistreife stellte am Mittwochabend auf dem Parkplatz einen PKW Ford Mondeo fest, welcher rücksichtslos den Fußgängerweg am Haupteingang des Globus-Marktes überquerte. Durch die Fahrweise wurden Personen behindert und auch konkret gefährdet. Die Streife konnte den 19-jährigen Fahrer kurze Zeit später stellen. (wh)


Zeugenaufruf: Die Polizei sucht Zeugen und Geschädigte zum genannten Vorfall. Wer dazu Angaben machen kann oder gar von der rücksichtslosen Fahrweise betroffen war wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Zwickau in Verbindung zu setzen. Tel: 0375 44580


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt