1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Falkenstein: Einbruch in Autowerkstatt

Medieninformation: 733/2019
Verantwortlich: Katja Hohenhausen
Stand: 08.12.2019, 13:30 Uhr

 

Vogtlandkreis

 

Unfall zwischen Fußgänger und Radfahrer – Zeugen gesucht

Zeit:     07.12.2019, gegen 10:40 Uhr
Ort:      Treuen

 

Am Samstagvormittag wollte ein 38-jähriger Fußgänger die Innere Herlasgrüner Straße überqueren, als er einen Fahrradfahrer übersah und mit ihm zusammenstieß. Der Radfahrer kam aus Richtung Bismarckplatz gefahren. Beide Beteilige stürzten. Der Radfahrer entfernte sich danach vom Unfallort, während der Fußgänger verletzt zurückblieb. Er wurde ambulant behandelt.

Wer Zeuge des Unfalls wurde und Hinweise zum Fahrradfahrer geben kann wird gebeten, sich im Polizeirevier Auerbach-Klingenthal, unter Telefon 03744/255-0 zu melden. Der beteiligte Radfahrer wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. (kh)

 

Zwei Verletzte nach Unfall im Gegenverkehr

Zeit:     07.12.2019, gegen 22:25 Uhr
Ort:      Reichenbach

 

Ein 35-Jähriger befuhr am Samstagabend mit seinem Pkw Skoda die Rosa-Luxemburg-Straße (S 299) in Richtung Klinkhardtstraße. Als er nach links in die Einfahrt des Mc Donalds abbog, stieß er mit dem entgegenkommenden Pkw Peugeot zusammen. Der Verursacher sowie das mitfahrende Kind (m/11) des Peugeot kamen verletzt ins Krankenhaus und wurden vorsorglich stationär aufgenommen. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von 10.000 Euro. (kh)

 

Einbruch in Autowerkstatt

Zeit:     08.12.2019, gegen 05:22 Uhr
Ort:      Falkenstein

 

Unbekannte brachen am Sonntagmorgen in eine Autowerkstatt an der Dorfstädter Straße ein. Dabei wurde der Alarm des Betriebes ausgelöst, so dass die Täter flohen. Es entstand ein Sachschaden von 400 Euro.

Wer Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben kann, wird gebeten sich im  Polizeirevier Auerbach-Klingenthal, unter Telefon 03744/255-0 zu melden. (kh)

 

Trunkenheitsfahrt

Zeit:     08.12.2019, gegen 01:08 Uhr
Ort:      Oelsnitz

 

Eine Polizeistreife stoppte vergangene Nacht auf der Hofer Straße (S 308) einen Pkw VW Golf. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass der 23-jährige Fahrer alkoholisiert war. Er hatte fast 1,5 Promille intus. (kh)

 

Landkreis Zwickau

 

Kleintransporter gerät in Brand

Zeit:     07.12.2019, gegen 11:40 Uhr
Ort:      Glauchau, BAB 4 in Fahrtrichtung Erfurt

 

Aufgrund eines technischen Defekts brannte am Samstagmittag auf der BAB 4 ein Kleintransporter Mercedes Sprinter. Dieser war in Fahrtrichtung Erfurt unterwegs als die 20-jährige Fahrerin in Höhe des Parkplatzes “Am Angerberg“ (km 102) den Brand bemerkte. Vorher verursachte der Transporter  eine 600 Meter lange Ölspur. Auf dem Parkplatz kam das Fahrzeug zum Stillstand und der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Zur Beseitigung der Ölspur kam die Ölwehr zum Einsatz. Der Parkplatz war ab 12 Uhr für zwei Stunden voll gesperrt. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit unbekannt. (kh)

 

Eine Verletzte nach Auffahrunfall

Zeit:     07.12.2019, gegen 16:40 Uhr
Ort:      Wilkau-Haßlau

 

Eine 30-jährige Opel-Fahrerin hatte die Absicht auf der Zwickauer Straße nach links in den Uferweg abzubiegen. Aufgrund des Gegenverkehrs hielt sie an. Hinter ihr fuhr eine 29-jährige Skoda-Fahrerin, die ebenfalls anhielt. Der dahinter fahrende 18-jährige VW Golf-Fahrer fuhr auf den Skoda auf und dieser in Folge auf den Opel. Dabei wurde die Opel-Fahrerin leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt 5.000 Euro. (kh)

 

Brand eines Radladers

Zeit:     08.12.2019, gegen 01:30 Uhr
Ort:      Waldenburg OT Dürrenuhlsdorf

 

Aufgrund eines technischen Defekts geriet Samstagnacht, in einer Scheune an der Bergstraße, ein Radlader in Brand. 20 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Waldenburg kamen zum Einsatz. Bereits durch den Eigentümer konnte der Radlader gelöscht werden. Dieser wurde bis zur Unbrauchbarkeit beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf 20.000 Euro. Verletzt wurde niemand. (kh)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt