1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Einbruch in eine Kindertagesstätte

Medieninformation: 737/2019
Verantwortlich: Torsten Auerswald
Stand: 10.12.2019, 00:30 Uhr

Vogtlandkreis

 

Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten

Zeit:     09.12.2019 gegen 09:20 Uhr
Ort:      Heinsdorfergrund, OT Unterheinsdorf
 

Ein 53-jähriger Fahrer eines Lkw Fiat Ducato befuhr in Unterheinsdorf die Straße Alter Schulweg rückwärts und erfasste dabei den auf der Straße stehenden 66-jährigen Fußgänger, welcher durch den Anprall zu Sturz kam. Dabei wurde der Passant schwer verletzt und musste stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden. Ein Sachschaden entstand nicht. (ta)

Versuchter Einbruch in ein Einfamilienhaus

Zeit:     07.12.2019, 18:30 Uhr  bis 08.12.2019, 19:30 Uhr
Ort:      Rosenbach OT Syrau
 

Unbekannte Täter versuchten in der August-Bebel-Straße in ein Einfamilienhaus einzubrechen. An der Hauseingangstür wurden Hebelspuren festgestellt. Ein Eindringen in das Haus gelang nicht. Es entstand 200 Euro Sachschaden.

Wer Hinweise zum Tathergang oder den Tätern geben kann, meldet sich bitte beim Polizeirevier in Plauen unter Telefon 03741-140. (ta)

Einbruch in eine Kindertagesstätte

Zeit:     06.12.2019, 18:00 Uhr bis 09.12.2019, 05:45 Uhr
Ort:      Plauen
 

Unbekannte Täter versuchten eine Kellertür eines Kindergartens in der Eisenacher Straße aufzuhebeln. Da dies misslang  schlugen sie ein Fenster auf der Rückseite der Kita ein. Im Inneren brachen sie eine Bürotür auf, durchwühlten dort alle Schränke und entwendeten einen dreistelligen Bargeldbetrag. Außerdem wurde auf dem Außengelände ein installierter Bewegungsmelder außer Betrieb gesetzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 500 Euro.

Wer Hinweise zu den Tätern geben kann oder sonstige verdächtige Beobachtungen machen konnte, wird gebeten sich bei der Polizei in Plauen zu melden, Telefon 03741-140. (ta)

 

Landkreis Zwickau

 

Lkw-Fahrer unter Alkoholeinwirkung

Zeit:     09.12.2019 um 15:36 Uhr
Ort:      BAB 4 Parkplatz Am Angerberg in Fahrtrichtung Erfurt 
 

Der Fahrer (62) des Sattelzuges Volvo befuhr die Bundesautobahn 4 in Richtung Erfurt. Auf dem Autobahnparkplatz Am Angerberg wurde er einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt und der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,04 Promille. Ein Ordnungswidrigkeitsanzeige wurde gefertigt und die Weiterfahrt unterbunden. (ta)

Einbruch in ein Friseurgeschäft

Zeit:     08.12.2019, 17:00 Uhr bis 09.12.2019, 06:45 Uhr
Ort:      Zwickau
 

Unbekannte Täter drangen durch Aufhebeln der Eingangstür in das Friseurgeschäft auf der Bahnhofstraße ein und entwendeten einen dreistelligen Bargeldbetrag. Es entstand ein Sachschaden von 50 Euro.

Zeugen, welche Angaben zum Tathergang oder den Tätern machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375-44580. (ta)

 


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt