1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Einfamilienhaus u.a. Meldungen

Medieninformation: 732/2019
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 16.12.2019, 10:30 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Büro


Zeit:     13.12.2019, 19.00 Uhr bis 15.12.2019, 12.00 Uhr
Ort:      Dresden-Pieschen

Unbekannte sind am vergangenen Wochenende in ein Büro in einem Gebäude an der Großenhainer Straße eingebrochen.

Die Täter hebelten ein Fenster im Erdgeschoss des Hauses auf und durchsuchten den Raum. Sie stahlen unter anderem eine Spiegelreflexkamera, zwei Laptops und ein Handy. Der Wert des Diebesgutes sowie die Höhe des Sachschadens sind bislang nicht bekannt. (sg)

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:     15.12.2019, 00.45 Uhr bis 08.00 Uhr
Ort:      Dresden-Roßthal/Neuimptsch

Unbekannte sind in der Nacht zum Sonntag in ein Einfamilienhaus an der Straße Beerenhut eingedrungen.

Die Täter verschafften sich auf bislang unbekannte Weise Zutritt in das Haus und durchsuchten das Erdgeschoss. Sie stahlen unter anderem einen Laptop, ein Handy und eine geringe Menge Bargeld. Der Gesamtwert des Diebesgutes wurde mit rund 2.800 Euro beziffert. Sachschaden entstand augenscheinlich nicht. (sg)

Einbruch in Gaststätte

Zeit:     15.12.2019, 02.00 Uhr bis 13.20 Uhr
Ort:      Dresden-Äußere Neustadt

In der Nacht zum Sonntag sind Unbekannte in eine Gaststätte an der Lößnitzstraße eingebrochen.

Die Täter öffneten ein angekipptes Fenster und durchsuchten die Räume. Sie stahlen Bargeld und etwa 20 Flaschen Spirituosen. Der Gesamtwert des Diebesgutes beläuft sich auf rund 500 Euro. (sg)


Landkreis Meißen

Audi aufgebrochen

Zeit:     14.12.2019, 22.35 Uhr bis 15.12.2019, 13.00 Uhr
Ort:      Meißen

In der Nacht zum Sonntag sind Unbekannte in einen Audi A3 auf einem Parkplatz an der Hafenstraße eingebrochen. Die Täter schlugen eine Seitenscheibe des Wagens ein und stahlen ein Portmonee mit rund 35 Euro Bargeld sowie persönlichen Dokumenten. Der Sachschaden wurde auf rund 1.000 Euro beziffert. (sg)

Betrunkene Radfahrerin

Zeit:     15.12.2019, 23.00 Uhr
Ort:      Riesa

In der Nacht zum Montag stellten Beamte des Polizeireviers Riesa auf der Lauchhammerstraße eine Radfahrerin (45), die unter der Einwirkung von Alkohol unterwegs war.

Die 45-Jährige geriet ins Visier der Polizisten, da sie ohne Beleuchtung unterwegs war. Bei der Kontrolle fiel den Beamten Alkoholgeruch auf und sie veranlassten einen Test. Dieser ergab den Wert von knapp zwei Promille. Die Polizisten ordneten eine Blutentnahme an. Die Frau muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:     15.12.2019, 12.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Ort:      Heidenau

Am Sonntag sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Zschierener Straße eingebrochen.

Die Täter hebelten die Terrassentür auf und durchsuchten die Zimmer. Sie stahlen eine Ledertasche mit mehreren tausend Euro Bargeld. Der Sachschaden blieb bislang unbeziffert. (sg)

Unfall

Zeit:     15.12.2019, 10.30 Uhr
Ort:      Neustadt i. Sa.

Am Sonntagvormittag ist eine Renaultfahrerin (18) auf der Berghausstraße gegen einen geparkten BMW gefahren.

Die 18-Jährige war in Richtung Hohnstein unterwegs und kam in einer Kurve von der Fahrbahn ab. In der Folge kollidierte sie mit dem BMW X1 und verursachte einen Schaden von rund 6.000 Euro. Die Fahrerin blieb unverletzt. (lr)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Stabsstelle Kommunikation
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Philipp Albrecht (pa)

 

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233