1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

A 72: Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Medieninformation: 751/2019
Verantwortlich: Carsten Gürtler
Stand: 17.12.2019, 00:20 Uhr

Vogtlandkreis

Unfallflucht

Zeit: 14.12.2019, gegen 18:00 Uhr bis 16.12.2019, 06:30 Uhr
Ort: Oelsnitz/V., Parkplatz Elstercenter

Ein unbekannter Tatverdächtiger fuhr mit seinem Fahrzeug gegen einen Metalllichtmast auf dem Parkplatz des Elstercenters in Oelsnitz und entfernte sich vom Unfallort, ohne seine Daten bekannt zu machen. Der Mast wurde erheblich beschädigt. Der Sachschaden beträgt ca. 600 Euro.
Wenn Sie sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang, zum Tatfahrzeug oder zum Fahrer machen können, informieren Sie bitte das Polizeirevier Plauen unter der Telefonnummer: 03741-140 (cg)

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Zeit: 16.12.2019, gegen 18:45 Uhr
Ort: Plauen, Karl-Friedrich-Schinkel-Straße

Der Fahrer (76) fuhr mit seinem Opel Meriva vom rechten Fahrbahnrand los. Am Fahrzeug war die rechte hintere Fahrzeugtür noch offen. Mit dieser Tür streifte er einen geparkten Opel Astra sowie einen geparkten Peugeot 308. Der Sachschaden an allen Fahrzeugen beträgt ca. 10.000 Euro. (cg)

Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Zeit: 16.12.2019, gegen 21:15 Uhr
Ort: BAB 72, Fahrtrichtung Leipzig, kurz vor der Anschlussstelle Plauen-Ost

Der Fahrer (66) befuhr mit seinem Pkw Skoda die BAB A 72 aus Richtung Leipzig in Richtung Hof. Auf der Fahrt erlitt er gesundheitliche Probleme. An einer derzeit nicht bekannten Anschlussstelle wendete er deshalb sein Fahrzeug wieder in Richtung Leipzig. Am km 36,3 blieb der Pkw aufgrund Benzinmangels bergauf stehen und war aus nicht geklärter Ursache auch unbeleuchtet. Ein auf dem rechten Fahrstreifen fahrender Fahrer (62) eines Mercedes-Sattelzuges bremste sein Fahrzeug ab, fuhr aber dennoch auf den PKW auf. Der nachfolgende Fahrer eines MAN-Sattelzuges bremst ebenfalls, fuhr auf den ersten Sattelzug auf und schob diesen noch auf den PKW. Der Skodafahrer wurde schwer verletzt und stationär im Krankenhaus aufgenommen. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 70.000 Euro. Die Fahrtrichtung war bis 00:00 Uhr gesperrt. (cg)

 

Landkreis Zwickau

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Zeit: 16.12.2019, gegen 16:35 Uhr
Ort: Hartenstein, Ortsteil Zschocken, Hauptstraße

Der Fahrer (75) fuhr mit seinem BMW auf der Hauptstraße in Zschocken in Richtung Hartenstein. Aus bislang unbekannter Ursache kam der BMW in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Die Beifahrerin (73) wurde schwer, der Fahrer leicht verletzt. Beide wurden ins Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden beträgt ca. 7.500 Euro. (cg)

Brand

Zeit: 16.12.2019, gegen 20:15 Uhr
Ort: Mülsen, Ortsteil Thurm, Bergstraße

Aus bislang unbekannter Ursache kam es am Fenster des Verkaufsraums im Dachgeschoss des Bürogebäudes zu einem Brand. Technischer Defekt wurde ausgeschlossen. Verletzt wurde niemand. Für die Löscharbeiten wurde das Dach aufgehackt. Der Sachschaden beträgt ca. 30.000 Euro. (cg)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt