1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Kind verletzt - Zeugenaufruf u. a. Meldungen

Medieninformation: 738/2019
Verantwortlich: Stefan Grohme (sg), Lukas Reumund (lr)
Stand: 19.12.2019, 11:14 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Kind verletzt - Zeugenaufruf


Zeit:     17.12.2019, 16.30 Uhr
Ort:      Dresden-Südvorstadt

Am Dienstagnachmittag ist ein Vierjähriger auf der Uhlandstraße von einem Unbekannten verletzt worden.

Das Kind fuhr in Begleitung seiner tunesischen Mutter (31) auf einem Dreirad den Fußweg entlang. Als es an einem älteren Mann vorbei fuhr, trat dieser gegen das Gefährt des Kindes. Der vierjährige Junge kam zu Fall und verletzte sich leicht. Der Mann, der mit einem rotbraunen Anorak und einer schwarzen Hose bekleidet war, verließ den Tatort.

Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung und fragt: Wer kann Angaben zum Sachverhalt oder zu dem Unbekannten machen? Hinweise bitte an die Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33. (lr)

Werkzeug aus Kleintransporter gestohlen

Zeit:     17.12.2019, 16.30 Uhr bis 18.12.2019, 06.30 Uhr
Ort:      Dresden-Cotta

Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch aus einem VW-Transporter auf der Tonbergstraße Werkzeug im Wert von rund 5.200 Euro gestohlen. Zuvor hatten die Täter die Schiebetür des Wagens geöffnet. Sachschaden entstand augenscheinlich nicht. (sg)

Skoda gestohlen

Zeit:     17.12.2019, 18.00 Uhr bis 18.12.2019, 07.00 Uhr
Ort:      Dresden-Leipziger Vorstadt

In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte einen Skoda Octavia von der Johann-Mayer-Straße gestohlen. Der Wert des sieben Jahre alten Wagens wurde mit rund 6.500 Euro beziffert. (sg)



Landkreis Meißen

Heizpilz gestohlen

Zeit:     15.12.2019, 10.00 Uhr bis 18.12.2019, 10.15 Uhr
Ort:      Nünchritz

Unbekannte sind in den vergangenen Tagen in eine Garage an der Glaubitzer Straße eingebrochen.

Die Täter entfernten ein Vorhängeschloss und stahlen aus der Garage einen Heizpilz sowie eine Gasflasche im Gesamtwert von rund 150 Euro. Der Sachschaden ist noch nicht beziffert. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Gegen Zaun gefahren - Zeugenaufruf

Zeit:     18.12.2019, 09.30 Uhr bis 12.15 Uhr
Ort:      Sebnitz, OT Lichtenhain

Ein Unbekannter hat gestern Vormittag einen Metallzaun an der Schulstraße beschädigt. Offenbar war er mit einem Auto gegen den Zaun gestoßen und verließ anschließend die Unfallstelle. Am Zaun entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder die Angaben zu dem unbekannten Verursacher machen können. Hinweise nehmen die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 sowie das Polizeirevier Sebnitz entgegen. (sg)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Stabsstelle Kommunikation
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Philipp Albrecht (pa)

 

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233