1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

BAB 72: LKW-Brand und Auffahrunfall mit Verletzten

Medieninformation: 757/2019
Verantwortlich: Steffen Wendler
Stand: 20.12.2019, 00:15 Uhr

Ausgewählte Meldung

LKW-Brand und Auffahrunfall mit Verletzten

Zeit:     19.12.2019, 11:50 Uhr

Ort:      BAB 72

Am Mittwochmittag geriet in Fahrtrichtung Hof ca. 2 km vor der Ausfahrt Zwickau-Ost ein Auflieger eines Scania Sattelzuges aufgrund eines technischen Defektes in Brand. Der Fahrer konnte noch die Sattelzugmaschine vom brennenden Auflieger abkuppeln. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr brannte der Auflieger in voller Ausdehnung. Unmittelbar nach dem Brandausbruch ereignete sich im Rückstau ein Auffahrunfall. Der 69-jährige Fahrer eines BMW fuhr auf einen Pkw Nissan auf und schob diesen auf den davor haltenden Pkw Kia (Fahrer 70 Jahre). Im Nissan wurden die 44-jährige Fahrerin und ein 4-jähriges Mädchen leicht verletzt. Sie konnten nach einer ambulanten Behandlung aus dem Krankenhaus wieder entlassen werden. Der Sachschaden an den drei Pkw beläuft sich auf 54.000 Euro und der Schaden am ausgebrannten Auflieger beträgt. 10.000 Euro. Insgesamt gab es einen 9 km langen Stau. Zeitweise wurde der Verkehr an der Anschlussstelle Hartenstein abgeleitet. Gegen 14 Uhr war die Autobahn wieder beräumt. An der Unfallstelle war ein Rettungshubschrauber gelandet. (sw)

 

Vogtlandkreis

Unfallflucht - Zeugen gesucht

Zeit:     19.12.2019, 16:45 Uhr

Ort:      Lengenfeld, Zwickauer Straße

Ein Pkw VW fuhr am Donnerstagnachmittag um 16:45 Uhr vom Parkplatz des Edeka auf die Zwickauer Straße und kollidierte mit einem Radfahrer, wodurch dieser stürzte und sich leicht verletzte. Der Fahrer des Pkw stieg aus und gab dem 14-jährigen Radler 20 Euro. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne aber seine Personalien zu hinterlassen. Der Sachschaden am Fahrrad beträgt ca. 100 Euro.

Wer den Unfallhergang beobachtete oder Angaben zum Fahrzeug oder Fahrer machen kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Auerbach-Klingenthal, Telefon 03744 2550. (sw)

 

Landkreis Zwickau

E-Bike entwendet

Zeit:     19.12.2019, 17:00 Uhr polizeibekannt

Ort:      Zwickau, Alte Reichenbacher Straße 2

Bereits am Mittwoch entwendete ein Unbekannter in der Zeit zwischen 11:45 Uhr und 22:30 Uhr ein schwarzes E-Bike des Herstellers Corratec. Das Fahrzeug war an ein Geländer bei der Benedict School Zwickau angeschlossen. Der Schaden beträgt 4.000 Euro.

Wer Angaben zum unbekannten Täter oder zum Verbleib des E-Bikes machen kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580. (sw)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt