1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

A4 - Unfallflucht mit Personenschaden zwischen Hohenstein-Ernstthal und Glauchau

Medieninformation: 760/2019
Verantwortlich: PHK Marcus Schubert
Stand: 21.12.2019, 12:00 Uhr

Ausgewählte Meldung

Unfallflucht mit Personenschaden auf A4

Zeit: 20.12.2019, gegen 11:45 Uhr

Ort: BAB A4 zwischen Hohenstein-Ernstthal und Glauchau mit Fahrtrichtung Erfurt

Nachdem ein derzeit unbekannter LKW vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen wechselte, musste ein 51-Jähriger mit seinem PKW Hyundai nach links ausweichen. Hier konnte eine 70-Jährige mit ihrem VW, welche auf dem linken Fahrstreifen fuhr, nicht mehr ausweichen und fuhr auf den Hyundai auf. Bei dem Zusammenstoß wurde die Frau schwer verletzt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wurde auf ca. 28.000 Euro geschätzt. Der VW Touareg musste abgeschleppt werden.

Wer den Unfallhergang beobachtete oder Angaben zum Fahrzeug oder Fahrer machen kann, meldet sich bitte bei der Verkehrspolizeiinspektion Zwickau, Telefon 03765 500. (ms)

 

Vogtlandkreis

Sachbeschädigung an PKW

Zeit: 20.12.2019, gegen 00:30 Uhr

Ort: Netzschkau, Friedensstraße

Drei Jugendliche warfen mehrere Mülltonnen um. Weiterhin wurde der Außenspiegel eines parkenden Ford abgetreten. Bekannt ist, dass es sich um zwei Jungen und ein Mädchen mit langen Haaren handelte. Der Sachschaden beträgt mindestens 150 Euro.

Wer Hinweise zu den Jugendlichen machen kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744 2550. (ms)

Trunkenheit im Verkehr

Zeit: 21.12.2019, gegen 03:00 Uhr

Ort: Plauen, An der Schöpsdrehe

Beamte des Polizeireviers Plauen führten eine Verkehrskontrolle durch und hielten einen VW Golf an. Bei der 25-jährigen Fahrerin wurde Alkoholgeruch festgestellt und ein Alkoholtest durchgeführt. Da ein Wert von 1,3 Promille erreicht wurde, folgten eine Blutentnahme und die Entziehung der Fahrerlaubnis. (ms)

Hakenkreuze

Zeit: 20.12.2019, 17:00 Uhr – 17:45 Uhr

Ort: Reichenbach, Burgstraße

Durch Unbekannte wurden drei Hakenkreuze in brauner Farbe an die Hauswand der Burgstraße 16 geschmiert. Der entstandene Sachschaden ist noch nicht beziffert. (ms)

 

Landkreis Zwickau

Trunkenheit im Verkehr

Zeit: 21.12.2019, gegen 04:30 Uhr

Ort: Hohenstein-Ernstthal, Lungwitzer Straße

Durch eine Personengruppe wurde auf der Einmündung zur Karl-May-Straße mitten auf der Straße ein Alfa Romeo festgestellt. Im Fahrzeug saß ein schlafender Mann. Die Personengruppe rief die Polizei, welche in der Folge bei dem 32-Jährigen einen Alkoholwert von 1,7 Promille feststellte. Eine Blutentnahme wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr folgte. (ms)

Fahrraddiebstahl

Zeit: 21.12.2019, 04:00 Uhr – 06:00 Uhr

Ort: Zwickau, Pölbitzer Straße

Durch Unbekannte wurde ein Edelec (Elektrofahrrad) REX GRAVELER in der Farbe schwarz-orange entwendet, welches abgeschlossen in einem Fahrradkäfig stand. Der Stehlschaden beträgt ca. 2.5oo Euro.

 


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt